Für sein zweites Album „F“ möchte Evan Freyer das Geld für eine CD-Produktion per Crowdfunding über Startnext einsammeln. Während die eigentlichen Aufnahmen „bereits in klassischer DIY-Manier selbst produziert und finanziert wurden“, geht es bei diesem Crowdfunding-Projekt „nur“ noch um die Pressung einer CD im Digipack mit ausfürhlichem Booklet. Daher ist die einzusammelnde Summe mit 500€ durchaus auch überschaubar. Aktuell befindet sich das Projekt noch in der Startphase, man kann Fan werden, aber sich noch nicht finanziell beteiligen - das wird möglich, sobald das Projekt in der Finanzierungsphase ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einen ersten Vorgeschmack auf das, was den Zuhörer beim kommenden Album von Evan Freyer erwartet gibt es bei SoundCloud:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

6 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.