Am 05. und 06.Juli 2019 wir MĂĽlheim an der Ruhr wieder gerockt. Dieses Jahr muss das Castle Rock aber aus seiner Stammlocation weichen, da der Hof von Schloss Broich genau zu dieser Zeit saniert wird. Also gibt es ein "Near Castle" auf der MĂĽGa-Wiese direkt neben dem Schloss, so dass im Jahr 2020 dann das 20ste Castle Rock wieder auch wieder IM Castle stattfinden kann.
Official Flyer: Near Castle 2019 (Autor: Michael Bohnes)Der Kartenverkauf läuft bereits auf Hochtouren, z.B. bei adticket.

Folgende Tickets können erworben werden

(Preise jeweils zzgl. Versand- und ServicegebĂĽhr):

Hinweis: Print@home Tickets werden an der Tageskasse gegen Original-Hardtickets umgetauscht.

Der Festivalfreitag ist der "Local Heroes Day", wie der Name schon sagt spielen ausschlieĂźlich lokale Bands. So werden Another Tale, Double Crush Syndrome, Die Lokalmatadore und Betontod den Schlosshof - pardon: die Wiese zum Beben bringen.

Am Samstag geht es schon mittags los, insgesamt 7 Bands sind im Line-Up: Circus of Fools, Schattenmann, Null Positiv, The Fright, Tri State Corner, Gothminister und Stahlzeit. Es wird also heiß am Samstag Abend mit der Rammstein-Tribute-Show, die ihr Debut in Mülheim feiert, denn bisher war Sänger Heli nur mit Maerzfeld auf Schloß Broich zu Gast.

Auch wenn es dieses Mal eine etwas andere Location sein und die Atmosphäre des Burghofes fehlen wird, so wird es sicher wie jedes Jahr ein Familientreffen bei toller Musik. Kinder bis einschließlich 12 Jahren haben in Begleitung ihrer Eltern freien Eintritt, es sollte aber in jedem Fall an entsprechenden Gehörschutz gedacht werden. Schließlich wird es ein Rockfestival und kein Kindergeburtstag ;)

Das Mitbringen von Getränken ist auch beim Near Castle nicht gestattet, aber es gibt Getränke und Speisen zu fairen Preisen. Und da das Gelände jederzeit verlassen werden kann, ist ein Zugang zum Parkplatz einfach möglich, um sonst dort oder auf der nicht als Festivalgelände genutzten Wiese ein Picknick zu veranstalten. Erinnerungsfotos mit analogen und digitalen Kameras sind erlaubt, Ton- und Videoaufnahmen hingegen sind untersagt.

Auch wer sich sagt "hm, da kenne ich ja kaum eine Band", der sollte sich dieses gemütliche Festival zu einem wirklich kleinen Preis dennoch nicht entgehen lassen, denn Michael Bohnes hat immer ein Händchen, Bands einzuladen, die dann zu eigenen Lieblingsbands werden.

Hier noch mal in der Ăśbersicht alle Bands und deren Spielzeiten:

Running Order: Near CastleRunning Order:

Freitag, 05.Juli 2019

  • 17.00 - 17.40 Uhr: Another Tale
  • 18.00 - 18.50 Uhr: Double Crush Syndrome
  • 19.10 - 20.10 Uhr: Die Lokalmatadore
  • 24.45 - 22.00 Uhr: Betontod

Samstag, 06.Juli 2019

  • 13.00 - 13.40 Uhr: Circus of Fools
  • 14.00 - 14.50 Uhr: Schattenmann
  • 15.10 - 16.00 Uhr: Null Positiv
  • 16.20 - 17.15 Uhr: The Fright
  • 17.35 - 18.35 Uhr: Tri State Corner
  • 19.00 - 20.00 Uhr: Gothminister
  • 20.30 - 22.00 Uhr: Stahlzeit

Gothminister @Castle Rock 2012 Double Crush Syndrome @Zeche Carl Maerzfeld @Castlerock2017

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.