Castle Rock 2010: 2 tolle Festivaltage Das Castle Rock konnte auch dieses Jahr wieder Erfolge feiern. Das Festival ging mit einem tollen Auftritt von Letzte Instanz gestern Abend zu Ende. Doch auch die anderen Bands wie Diary of Dreams, Krypteria oder Mono Inc. kamen beim Publikum gut an und der Schlosshof wurde gerockt. Wobei sich viele der zumeist schwarz gekleideten Zuschauer tagsüber lieber im Schatten aufhielten, verständlich bei strahlendem Sonnenschein und ca. 28 Grad Celsius. Das Festival hat mal wieder alles geboten, was man sich für die beiden Tage wünschen konnte: tolle Bands, super Stimmung, nettes Publikum, eine sympatische Crew und eine insgesamt familiäre Atmosphäre, die sich das Castle Rock schon im elften Jahr beibehalten hat, ganz im Gegensatz zu einigen andern Festivals, die immer größer und größer werden und dadurch irgendwann einfach keinen Spaß mehr machen.
Wir sagen Danke für 2 tolle Festivaltage!

Castle Rock 2010: 2 tolle Festivaltage Castle Rock 2010: 2 tolle Festivaltage

Castle Rock 2010: 2 tolle Festivaltage Castle Rock 2010: 2 tolle Festivaltage

Weitere Fotos vom Festival gibt es bald in unserer Galerie.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.