Blood Red Shoes Bandfoto (Promofoto)Blood Red Shoes leben ihre Bandkarriere phasenweise. Nach der Festivalsaison 2011 zogen sie sich zurück, um ihr drittes Album aufzunehmen; nun ist es fertig, die erste Single "Cold" kann man auf der Bandwebsite anhören und inzwischen sind auch zahlreiche Tourdaten veröffentlicht worden.

Dabei ist die Europa-Tour zweigeteilt, sie wird unterbrochen von einer ausgedehnten Tour durch das Vereinigte Königreich. Zusammen mit einigen Gratiskonzerten, darunter eins in London am Tag der Albumveröffentlichung (26.3.) ergeben sich zahlreiche Termine von März bis Juni; im Folgenden nur die Konzerte in Deutschland (Alle Tourdaten):

14.04. Berlin - Postbahnhof
21.05. Münster - Sputnikhalle
22.05. Frankfurt - Batschkapp
24.05. Hamburg - Docks
26.05. Leipzig - Conne Island
29.05. Köln - Gloria
31.05. München - Backstage (Halle)

Das Rockduo aus Brighton spielt teilweise über 100 Konzerte im Jahr und verliert dabei keineswegs an Energie. Treibende Rhythmen und umwerfende Gitarrenriffs sind ihr Markenzeichen. Für das dritte Album haben sie angekündigt, ihr Repertoire zu erweitern: "Wir wollen nicht mehr nur Musik machen, die auch genau so live funktioniert." Man darf also sowohl auf das Album als auch auf die neue Tour gespannt sein. Die aktuelle Single "Cold" schlägt jedenfalls durchaus nochmal in eine härtere Richtung als die beiden bisherigen Alben.

Tickets gibt es im Vorverkauf z.B. bei Blood Red Shoes auf ausgedehnter Europa-Toureventim (*).

2 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.