Cover: Black 'n Blue - Hell Yeah Am 13. Mai 2011 veröffentlicht die aus Portland stammende Band Black 'n Blue ihr neues Studioalbum "Hell Yeah" über Frontiers Records. Die Musiker schrieben in den 80er Jahren Rockhistorie mit vier erfolgreichen Alben auf Geffen Records: "Black 'n Blue"(*) (1984), "Without Love"(*) (1985), "Nasty Nasty"(*) (1986) und "In Heat"(*) (1987). Zwei der Alben wurden von Gene Simmons (KISS) produziert. Die erschienenen Alben verkauften sich in den USA über 1 Million Mal und Original Gitarrist Tommy Thayer ersetzte später Ace Frehley bei KISS.

2003 kam es zur Reunion und es wurde zusammen mit Jef "Woop" Warner, Bandmitglied erster Stunde, an neuen Songs gebastelt. Im Februar 2004 änderte sich die Situation leider, da St. James als neuer Lead Sänger von "Warrant" engagiert wurde, und in den folgenden Jahren auch in der Band blieb. Vier Jahre später - Ende 2008 - fand sich die Band dann aber wieder zusammen und arbeitete an neuen Ideen zum Comebackalbum "Hell Yeah". Der Fokus liegt hier wieder auf dem ursprünglichen Bandsound: Hart rockende Songs mit sleazigen Elementen. St. James erklärt:

"This new album is a real thrill for us and all of the BNB fans. Our last studio recording was in 1988 so it's a big deal. This is a classic BNB-sounding CD and could be described as a cross between all our previous records. It is heavy for the most part, but I like to think it reminds me of our first album. That's why we brought back the original logo. We just modernized it."

Pressefoto: Black 'n Blue (Frontiers Records)

Tracklist:

  1. Target
  2. Hail Hail
  3. Fool's Bleed
  4. C'mon
  5. Jaime's Got The Beer
  6. Angry Drunk Son Of A Bitch
  7. So Long
  8. Trippin'
  9. Falling Down
  10. Candy
  11. Hell Yeah!
  12. World Goes Round

Line-Up 2011:

  • Jaime St. James - vocals
  • Jef "Woop" Warner - guitar
  • Patrick Young - bass
  • Pete Holmes - drums
  • Shawn Sonnenschein - guitars

Black 'n Blue: "Hell Yeah" am 13.05.2011
Black 'n Blue: "Hell Yeah" am 13.05.2011
Black 'n Blue: "Hell Yeah" am 13.05.2011
Black 'n Blue: "Hell Yeah" am 13.05.2011

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.