Am 06.10.2028 war es endlich so weit: mein erstes Konzert der Alten Bekannten. Im Savoy Theater in Düsseldorf waren sie zu Gast. Sie Touren zwar seit Januar bereits fleißig durch Deutschland, aber die bisherigen Termine haben immer nicht gepasst. Damit das Konzert eine Premiere wird, hatte ich extra bisher nicht in die CD gehört und mir auch online keines der Videos angeschaut. Denn es war schon bei den Wise Guys so: es ist einfach am besten, die Songs als erstes live zu hören. War aber schon schwierig, schließlich war mein letztes Konzert der Wise Guys das abschiedskonzert im Tanzbrunnen. Und das war nun schon mehr als ein Jahr her. Da ist man fast auf Entzug, wenn man sonst durchaus drei mal pro Jahr auf einem Wise Guys Konzert war.

Die Alten Bekannten im Savoy Theater 2018Zu unserer Überraschung stellte sich heraus, dass wir in der ersten Reihe saßen, obwohl auf unseren Tickets Reihe 3 stand. Aber die ersten beiden Reihen sind wohl mal einer größeren Bühne zum Opfer gefallen. Näher dran saßen wir bisher nur in der Tonhalle ;)

Als dann die 5 Alten Bekannten die Bühne betraten, war es irgendwie "wie immer", also als würden die Wise Guys auftreten, da ja Dän, Nils und Björn mit dabei waren. Weil es bereits bei den wise guys auf 2 Positionen Veränderungen gegeben hatte, war es gefühlt erstmal wieder nur ein Wechsel im Line-Up.

Direkt beim ersten Song fiel auf "wow, Ingo hat ne echt geile Stimme". (Also nicht, dass die anderen schlecht wären, das will ich damit nicht sagen, aber er fiel irgendwie sofort auf).

Die neuen Songs waren teils anders als bisher bei den Wise Guys, teils komplett wie früher. Irgendwie war es wie Dän sagte, dass viele Fans es so empfinden: gefühlt sind sie die gleiche Band mit zwei "neuen" - auch wenn sie anders heißen. Man wartet nur immer auf die Lieder, die man kennt und liebt. Aber noch ein paar Konzerte und ein paar mal die aktuelle CD hören, dann ist das Gefühl auch direkt wieder da denke ich.

Die Alten Bekannten im Savoy Theater 2018Sehr lachen musste ich ja bei "billig-Jeans": Kauf deine Hosen nicht bei Kik. O:) ups, zu spät. Hatte nämlich tatsächlich eine Jeans von Kik an, die ich allerdings mal in Not kaufen musste auf dem Weg zu einem Konzert, da die Hose, die an dem Tag an hatte, unterwegs kaputt gegangen war und ich daher froh, so schnell noch was zum Anziehen zu bekommen.

Von ihrem aktuellen Debüt-Album "Wir sind da!"(*) wurden natürlich viele Songs gesungen, wie z.b. "Ich habe kein Tattoo", "Der Dings", "Wir sind da", "Nordseewind", "Perfekt", "Rechthaben ist geil", "Zur falschen Zeit", "Kleiner Terrorist", "Montagsallergie" oder "Wir sind alte Bekannte".
Oft fühlte es sich an wie die Wise Guys, aber man merkt auch den neuen Einfluss von Clemens und Ingo. So war manches doch ein bisschen anders.
Es gab auch eine kleine Vorschau auf das kommende Album (was schon einen Namen hat, der aber nicht verraten würde), denn einen Song haben die Jungs auch davon präsentiert.
Und ich musste feststellen, dass ich lange nicht alle Wise Guys Songs kenne, denn "Sie bricht mir das Herz" ist von deren Album Radio (das aber sogar bei mir im Schrank steht, ich aber anscheinend noch nicht richtig gehört habe...). So konnte ich nach diversen Jahren mit jeweils bis zu 3 Wise Guys Konzerten noch einen neuen Song von ihnen hören.
Die Alten Bekannten im Savoy Theater 2018Aber das war nicht alles an alten Songs: im Regulären Konzertteil auf einmal ganz bekannte Töne: jaaaaa sie spielen "Radio"! Das war die Zeit zum mitsingen. Und in der Zugabe - wo inzwischen eh alle standen, sonst wäre ich sofort aufgesprungen- konnten wir dann zu "Mädchen lach doch mal" und "Sommer" tanzen und singen. Das war toll :)
Die letzten Zugabe war dann aber natürlich ein Lied der Alten Bekannten.

Wie sagte Dän so schön: sie haben gute Musiker mit Bühnenpräsenz und Zeit gesucht - aber dann immerhin Clemens und Ingo gefunden, die Zeit hatten? Na, wir finden, sie haben da auch super Musiker erwischt. Und schüchtern sind beide nicht, denn alle 5 haben sich die Ansagen zwischen den Songs aufgeteilt. Ference z.b. hatte damals eher selten etwas zwischen den Songs zum Publikum gesagt. Doch hier haben wir nun 5 Rampensäue ;) ;)

Nach alter Tradition gab es nach dem Konzert noch einen Afterglow, bei dem die Band den Song "Love Yourself" unplugged gesungen hat mit Björn in der Hauptstimme. Das war sehr schön - auch wenn sich schon wieder nicht alle an das "bitte nicht mitfilmen"-Gebot gehalten haben und ermahnt werden mussten. Zuvor hatte Björn sich noch mit dem CD Verkauf am Merchandise Stand sein Taschengeld aufgebessert ;)

Die Alten Bekannten im Savoy Theater 2018Als Fazit kann ich nur sagen, dass es ein toller Abend war. Jeder, der die Wise Guys mag, wird die Alten Bekannten ebenfalls mögen. Auch wenn es am Anfang vielleicht ein bisschen ungewohnt sein wird und man irgendwie gerne die altbekannten Songs hören möchte, die man so liebt.

Schön, dass Ihr weiter macht, Dän, Nils und Björn :) wir werden uns noch öfter auf Konzerten sehen!

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.