Nicht nur venue music gibt es seit 20 Jahren, gar nicht zufällig die gleiche Anzahl an Jahren bin ich auch schon zuständig für die offizielle Website von J.B.O. - denn irgendwie hat alles mit J.B.O. angefangen. Also das mit Musik und Musiker ins Netz bringen. Ohne J.B.O. wäre ich heute also nicht der „Head of Shit, der große Bumms, der Master of Disaster“ von venue music 😉 Ein wirklich schönes Grußvideo, auch wenn ich mich jetzt natürlich schon frage, ob ich mir vielleicht die neue Ausgabe von Wild und Hund kaufen sollte und wenn ja, warum?

Wir haben in den letzten Wochen viele Videos bekommen - vielen lieben Dank dafür! Die werden wir natürlich alle veröffentlichen und falls jetzt jemand spontan Lust bekommen hat, uns ein kurzes Gratulationsvideo zu schicken: Einfach aufnehmen und uns in die Dropbox schmeissen 🙂