Das Line-up steht: 95 Bands fürs Summer Breeze 2010 bestätigt

Napalm Death

Napalm Death

Das Summer Breeze Open Air 2010 in Dinkelsbühl ist nun in Sack und Tüten. Der Veranstalter gibt bekannt, dass das Programm mit satten 95 Bands komplett ist. Neu hinzu gekommen sind noch Napalm Death, Van Canto, Disbelief, InMe und Johnny & The Hot Rods.

Auch die Vorauswahl für den New Blood Award 2010 ist getroffen. Die Festivalveranstalter haben sich durch 2000 Vorschläge gewühlt und 20 Kandidaten für die Endrunde des Newcomer-Preises  zusammengestellt. Und an dieser Stelle seid ihr gefragt: Auf der Website www.new-blood-award.de könnt ihr euch jede der Bands anhören und bewerten.

Die fünf Bands, die am Ende die meisten Punkte erhalten, dürfen zum Festivalauftakt am Mittwoch, dem 18. August, auf der Partystage loslegen und um den New Blood Award wetteifern. Der Gewinner eröffnet dann auf einer der Hauptbühnen das Festival und wird mit einem Brainstorm-Promotion-Deal belohnt. Eine Registrierung in der Summer-Breeze-Community ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Abstimmung. Das Voting läuft noch bis 13. Juni 2010. Unter allen Teilnehmern werden fünf mal zwei Festivaltickets (für 3 Tage) verlost.

Das Festival-Billing des Summer Breeze 2010 sieht wie folgt aus:

CHILDREN OF BODOM – SUBWAY TO SALLY – HEAVEN SHALL BURN – HYPOCRISY – SICK OF IT ALL – DARK TRANQUILLITY – CANNIBAL CORPSE – SEPULTURA – OBITUARY – MY DYING BRIDE – DIE APOKALYPTISCHEN REITER – AGNOSTIC FRONT – PARKWAY DRIVE – GORGOROTH – ENSIFERUM – DARK FUNERAL – EISBRECHER – END OF GREEN – UNLEASHED – RAGE – KORPIKLAANI – GWAR – EQUILIBRIUM – THE 69 EYES – BEHEMOTH – ANATHEMA – FREI.WILD – RAISED FIST – EISREGEN – NAPALM DEATH – POISONBLACK – ILL NINO – SUFFOCATION – THE CROWN – THE BLACK DAHLIA MURDER – HAIL OF BULLETS – FIDDLER’S GREEN – THE DEVIL’S BLOOD – DYING FETUS – TRIPTYKON – NECROPHAGIST – MAROON – LEAVES EYES – DESPISED ICON – ASPHYX – 1349 – LETZTE INSTANZ – PSYCHOPUNCH – MACABRE – SWALLOW THE SUN – ORPHANED LAND – DREAM EVIL – DISBELIEF – WATAIN – COUNT RAVEN – DEW-SCENTED – WARBRINGER – INSOMNIUM – MÅNEGARM – ORIGIN – KYLESA – REBELLION – SOLSTAFIR – SUICIDAL ANGELS – TRACEDAWN – VAN CANTO – LONG DISTANCE CALLING – AHAB – WAR FROM A HARLOTS MOUTH – BARREN EARTH – MONO INC. – UNDERTOW – ANNOTATIONS OF AN AUTOPSY – WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER – MILKING THE GOATMACHINE – DEADSTAR ASSEMBLY – INME – HACRIDE – GRAILNIGHTS – CALLISTO – FEUERSCHWANZ – THE FORESHADOWING – DESTINITY – CUMULO NIMBUS – FEJD – BE’LAKOR – PANTHEON I – SIDEBLAST – THE VERY END – BRESCHDLENG – TIEFLADER – DAS PACK – THE MEAN – SMACK BALLZ – JOHNNY & THE HOT RODS

Kurz bevor das Programm festgeklopft wurde, meldete das Summer Breeze übrigens bereits: Alle Festival-Ticktes sind ausverkauft! Es gibt nur noch einige Tageskarten an der Tageskasse. Das Summer Breeze steigt von 19. bis 21. August 2010 in Dinkelsbühl.

Teilen, twittern, plusen, mögen und flattrn…

Zwei Klicks für mehr Datenschutz: Der erste Klick aktiviert einen Button, der zweite Klick sendet die Empfehlung. Für mehr Infos das i klicken.

Jacky

Über Jacky

venue music hat den Weißwurstäquator erschlossen: Jacky steuert CD-Kritiken, Fotos und Konzertberichte bei. Sie treibt sich ständig auf Konzerten in München rum und fährt auf Metal und Rock ab. Natürlich berichtet sie von den besten Gigs in ihrem Musikblog und zeigt ihre Abschüsse bei Flickr. Wichtige Info: Kein T-Shirt-Stand ist vor ihr sicher.

Hinterlasse eine Antwort

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.