Cover: Wise Guys - Frei!

Cover: Wise Guys - Frei!

Line-Up:

  • Ferenc Husta
  • Marc Sahr (Sari)
  • Edzard Hüneke (Eddi)
  • Daniel Dickopf (Dän)
  • Clemens Josef Tewinkel

Track-List:

  • Am Anfang
  • Relativ
  • Es ist nicht immer leicht
  • Ich will zu Dir
  • Die ersten warmen Tage
  • Alles in die Luft
  • Schiller
  • Wir hatten eine gute Zeit
  • Seemann
  • Sonnenschein
  • Das Wasser
  • Nonverbale Kommunikation
  • Langsam
  • Paris
  • Jeden Samstag
  • Quäl Dich fit
  • Meine Deutschlehrerin
  • ChaChaCha auf´m Dach
  • Nummer drei
  • Herbst am See
  • Paris (Wise Guys & Bremer Philharmoniker)

Die Wise Guys gehören zu der Art Musik, die man entweder liebt oder mit der man gar nichts anfangen kann. Zumindest kenne ich niemanden, der dazwischen liegt. Ich mag die Musik der Wise Guys sehr gerne, daher war ich sehr gespannt auf das neue Album.
Die Wise Guys machen seit mehr als 13 Jahren zusammen ihre A-Capella-Musik und haben schon 9 Alben herausgebracht. Das neue Album wurde direkt am 15.02.08 mit einem Release-Konzert und am Tag danach mit der Special-Night vorgestellt, bevor am Montag (18.02.2008) die Frei!-Tour richtig losging.
Da ich nicht nur das Album gehört habe, sondern auch bei der Special-Night war, kann ich direkt sagen, dass die Songs live einfach noch besser sind als auf Platte. Am besten natürlich in einer kleineren Halle, in der die Akustik noch besser ist, bei den Wise Guys ist schließlich der Klang und nicht die Lautstärke das Wichtigste.
Die CD ist wieder typisch Wise Guys, alle Lieder sind auf ihre Art besonders. Allerdings kann ich mich nicht mit allen so richtig anfreunden. Manche sind mir irgendwie zu "nichtssagend", sind zwar alle ganz nett, aber nicht überragend (z.B. "Wasser" oder "Herbst am See").
Wirklich gut hingegen sind Songs wie "Sonnenschein" (hier ist die Textzeile "Du bist nicht süß, Du bist einfach nur Zucker" irgendwie das Highlight des Songs, das Lied ist wirklich schön) oder "Relativ". Ich sag nur: "ja OK, schon gut: ich liebe Dich". Eine absolute Mitsingnummer ist auch "Es ist nicht immer leicht", vor allem der englische Teil. Sehr lachen musste ich z.B. bei "Nonverbale Kommunikation" und sehr wahr ist auf jeden Fall der Text von "Jeden Samstag".
Gut gefällt mir auch "Paris", das deutsch-französisch-ich-reim-mich. Und der Hintergrundgesang passt prima.
"Quäl Dich fit" und "Schiller" sind ganz eindeutig Live-Songs. Da ist einfach das Geschehen auf der Bühne Teil des Liedes.
"Hier fliegt gleich alles in die Luft" fängt sehr schön an, aber der Refrain gefällt mir überhaupt nicht. Irgendwie zu schnell, zu hektisch. Kann ich schlecht beschreiben.
Der Opener "Am Anfang" bleibt schnell im Ohr und zum "Aufwärmen" gut ausgesucht, für die CD, wie auch für Konzerte. Vom Text her ist "Deutschlehrerin" ziemlich klasse und hat live für einige Lacher gesorgt, nicht nur bei mir. Wer gerne chorale Gesänge mag, dem wird "Wir hatten eine gute Zeit" gefallen, hier kommt mal wieder Ferenc´s Bass zur Geltung, da kann man wirklich Gänsehaut bekommen. Zu Ferenc als Hauptstimme passt "Seemann" super, gerade mit dem norddeutschen Akzent.
Insgesamt ist die CD wieder absolut Wise Guys, allerdings fehlt mit "der" Hit auf dieser CD (so etwas wie "Powerfrau", "Sommer" oder "Mädchen lach doch mal"). Viele Lieder gefallen mir sehr gut, bei einigen musste ich erst warm werden, einige sind absolute Live-Songs und ein paar konnten mich gar nicht richtig überzeugen.
Von mir gibt’s 9 von 10 Punkten, für Wise Guys Fans natürlich ein Muss, aber auch wer sie noch nicht kennt, sollte mal reinhören und sich überzeugen lassen.

Bilder von der Special-Night in der Galerie.

9 von 10 Punkten
Wise Guys - Frei!

Frei! von Wise Guys wurde am 15.02.2008 über Pavement R (PAVEMENT) veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3iTunes

Unsere Wertung: 9
Leserwertung: (0 Stimmen)
0.0

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.