article placeholder
7 von 10 Punkten

Quentin Lagonza - Quentin Lagonza

Gegründet wurde die aus Luxemburg stammende Band im Dezember 2005 von Gitarrist Josh und Bassist Serge (Tvesla). Das Line-Up wurde mit Sänger Joé (ex-Nerveuze) und Schlagzeuger Tom (ex-Bogislaus) vervollständigt. Nach einigen Gigs nahmen die Jungs eine 5-Track Demo mit "Mr. Yvil" von der lokalen Rockband "John Mcasskill" auf, welche im Juni 2006 erschien und Juli 2007 ausverkauft war. Quentin Lagonza nahmen noch einige andere Songs für diverse Compilations auf und spielten zahlreiche Shows in Luxemburg, Deutschland und Belgien. Ende 2007 verbrachten sie ihre Zeit damit, an einigen Ideen zu arbeiten, die sie Anfang 2008 im "Studio D" in Folschette (Luxemburg) auf CD bannten. Das Album enthält nun 10 Songs und wurde in Luxemburg bereits am 14.11.2008 veröffentlicht.