Nach dem inszenierten Skandal und dem Rummel um das Video zu Rammsteins neuer Single "Pussy" nicht wirklich überraschend ist die Single auf Platz 1 der deutschen Single-Charts von Freitag eingestiegen. Kurzzeitig soll es auch Lieferschwierigkeiten bei der physikalischen Single gegeben haben. Genau so wenig überrascht es, dass das Video online nur noch nach Altersverifikation gesehen werden darf - immerhin soll die dafür notwendige, von uns aber nicht getestete Registrierung kostenlos sein - und Zugriff auf noch mehr Pornos ermöglichen. Wer es braucht…

(via Bandologie)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.