Cover: Polkaholix - PolkaFace Polka ist natürlich so eine Sache und wie bei einigen anderen Musikrichtung gilt hier: Entweder gefällts, oder man findet es absolut zum Kotzen. Da gibt es kein Zwischending und bei witziger Musik mit deutschen Texten läuft man als Band zusätzlich noch Gefahr, als Schlagerfutzis oder Ballermann-Band abgestempelt zu werden. Ich fand aber schon die Polka-Medleys von "Weird Al" Yankovic absolut klasse und so gehen mir auch die Songs der lustigen Truppe Polkaholix ins Ohr. In den letzten sieben Jahren haben sie über 600 Konzerte gespielt und das Vorgängeralbum "The Great Polka Swindle" erntete einige Auszeichnungen. So zum Beispiel den Preis der deutschen Schallplattenkritik und Top Platzierungen in der Liederbestenliste und den World Music Charts Europe. Ihr aktuelles Album mit dem witzigen Namen "Polkaface" enthält 13 frische Tracks und jedes der Bandmitglieder konnte sich mit einbringen.

Line-Up:

  • Andreas Wieczorek - lead voc / saxophone
  • Iven Hausmann - trombone / banjo / voc
  • Oliver Oltersdorf - saxophones / clarinet / voc
  • Andreas Hillmann - trumpet / steel drum / voc
  • Christoph Frenz - double bass / bass guitar / voc
  • Mario Ferraro - guitars / lapsteel / ukulele / voc
  • Jo Meyer - accordion / jew's harp / voc
  • Thomas Depkat - drums

Line-Up:

  1. VIPs
  2. Hans bleib da
  3. S.C.H.E.I.D.U.N.G.
  4. Polkaface
  5. Ich kann dich nicht mehr leiden
  6. Weißes Brot
  7. Hypothekenpolka
  8. Dumm gelaufen
  9. Heut' Nacht (Küss mich Polka)
  10. ANNA (Lass mich rein lass mich raus)
  11. Spare Ribs
  12. Aber manchmal
  13. Tritsch-Tratsch Polka (op.214)

Mit punkigen Gitarren, wummerndem Schlagzeug, röhremdem Akkordeon und einem stampfenden Polka-Beat verbreitet die Musik der Polkaholix einfach nur gute Laune. Neben absoluten "mitgröhl" Partykrachern, Coverversionen ("Anna Lassmichrein Lassmichraus" von Trio) und Traditionals ("Hypothekenpolka", "Tritsch-Tratsch Polka") findet man aber auch ruhigere Songs wie "Aber Manchmal" und groovige Stampfer-Stücke wie "Dumm gelaufen". Für jeden tanzwütigen Musikfan ist was dabei - aber vorsicht: Wer zum Lachen in den Keller geht sollte unbedingt die Finger von der CD lassen. Aber wer eine Portion Humor besitzt und auf gute deutsche Polkamusik steht, der wird viel Freude an der Scheibe haben. Live sollen die Polkaholix ja ein absolutes Erlebnis sein. Ich hoffe ich kann mich selbst einmal auf einem Konzert der Truppe davon überzeugen.

9 von 10 Punkten
Polkaholix - PolkaFace

PolkaFace von Polkaholix wurde am 06.08.2010 über Monopol (DA Music) veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3iTunes

Unsere Wertung: 9
Leserwertung: (1 Stimme)
5.9

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.