Pegnitzbühne Nürnberg

Dem Kleinkunstverein Pegnitzbühne e.V. in Nürnberg droht das Aus, wenn nicht bis zum 15.01. dem Bauamt ein "Schallemissions​schutztechnisch​es Gutachten" vorgelegt werden kann. Die Kosten dafür belaufen sich auf 1.785,00 Euro, die der Verein nicht selbst aufbringen kann. Um die Kosten für das Gutachten aufzubringen, ruft der Verein zu Spenden auf, damit es die Livebühne des Vereins noch über das Jahr 2010 hinaus geben kann.

Auch Bands können helfen, so sie bereit wären für und beim Verein zu spielen und dabei auf die eigene Gage zugunsten der Vereinskasse zu verzichten. Alle, die den Verein unterstützen möchten können sich unter der eMail-Adresse spenden [at] pegnitzbuehne [punkt] de melden. Der Verein ist auch berechtigt Spendenquittungen auszustellen.

Als Ex-Nürnberger hoffe ich natürlich, dass es dem Verein gelingt die finanzielle Lücke zu schließen und noch viele Jahre Nürnberg zu rocken. Unsere gemeinsame Verbundenheit zur Region beschränkt sich ja auch nicht alleine auf meinen früheren Wohnsitz dort.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.