Cover: Oomph! - Ritual

Das Jahr 2018 hatte einige feine Veröffentlichungen - zumindest soweit es meinen unwesentlichen Musikgeschmack betrifft - und dann steht auch schon die erste fĂŒr dieses Jahr an, auf die ich mich persönlich freue: Am 18. Januar veröffentlichen Oomph! ihr inzwischen dreizehntes Album: „Ritual“ - vorbestellen bei Amazon(*) und iTunes(*). Bereits Ende November wurde aus dem Album der Song „Kein Liebeslied“ veröffentlicht:

 

Am Freitag folgte nun der zweite Song „Tausend Mann und ein Befehl“ und bereits nach dem ersten Durchlauf hatte sich der Song ins Hirn gebrannt. Davon will ich bitte mehr und das erwarte ich dann am 18. Januar.

 

Bis es soweit ist, werde ich natĂŒrlich auch weiter ausfĂŒhrlich den alten Scheiß hören, der ja bis in die 90er zurĂŒckreicht, als die Band „aus Versehen die Neue Deutsche HĂ€rte erfand“. Die Ă€lteren und alten Oomph!-Songs finden sich schließlich immer noch recht hĂ€ufig in meinen aktuellen Playlists. 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.