Cover: Nette Rabenväter - Kleine schwarze doofe nette böse gerade schiefe Lieder & absolute FetenkillerGerd Knebel dürfte vielen als Mitglied des Comedy-Duos Badesalz ein Begriff sein. Gemeinsam mit Olaf Mill hat der symapthische Hesse nun ein Liedermacheralbum veröffentlicht. Als "Nette Rabenväter" singen die beiden "Kleine schwarze doofe nette böse gerade schiefe Lieder & absolute Fetenkiller".

Titelliste:

  1. Beatles
  2. 11. September
  3. Kunstschule
  4. 100 Gramm Elvis
  5. Halbe Mädchen
  6. Irgendwo juckt's immer
  7. Ü40
  8. BDM
  9. Sportschützen
  10. Peitsch mich!
  11. Kinderlied
  12. Moderner Typ
  13. Zu primitiv
  14. Chinesen
  15. Mama und Kevin

Fans von Badesalz werden eventuell ein bisschen enttäuscht sein. Zwar zünden bisweilen gut gesetze Pointen, durch die Bank amüsiert das Album den Hörer aber leider nicht. Das liegt oft auch daran, dass eine gute Idee und Pointe oft nicht über drei Minuten Laufspielzeit begeistert. Dennoch sind gerade die Songtexte häufig sehr kreativ und gelungen. Zudem hinkt der Vergleich mit Badesalz, denn die Netten Rabenväter haben mit dem Kabarett-Duo nicht allzu viel gemein, sind sie doch eine kleine Zwei-Mann-Band, die musikalisch großen Spaß macht.

Fazit: Das Album haut den verehrten Hörer zwar nicht unbedingt aus den Socken, hat aber dank einiger guter Einfälle und gelungener Gags einen individuellen Charme. Wer sich erstmal einen kleinen Eindruck machen will, der kann auf der Myspace-Seite des Duos in den "Probier-Mix" reinhören. Weitere Informationen zu den zwei haarlosen Gitarristen gibt es außerdem auf der Homepage.

8 von 10 Punkten
Nette Rabenväter - Kleine schwarze doofe nette böse gerade schiefe Lieder & absolute Fetenkiller

Kleine schwarze doofe nette böse gerade schiefe Lieder & absolute Fetenkiller von Nette Rabenväter wurde am 2010 über - veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3

Unsere Wertung: 8
Leserwertung: (0 Stimmen)
0.0

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.