DerEnte und Sandy Sahne sind seit 2014 Kollegen als Showmen bei J.B.O. - und die beiden machen Blöedsinn nicht nur auf der Bühne, sondern sind auch hinter der Bühne verantwortlich für reichlich Lacher. Fragt mal jemanden der Roadcrew nach dem Arschwasser-Song. DerEnte zeichnet sich durch einen unfassbaren Spieltrieb aus: Egal was man ihm in die Hand drückt, er versucht damit… naja… Musik zu machen. Also zumindest Töne und Geräusche. Diese wurden von ihm mit jeder Menge blöedsinniger Ideen kombiniert, aufgenommen und von skrupellosen Geschäftemachern, die alles auf CD pressen, wenn man sich nur dafür bezahlt, auf CDs gepresst und fertig ist die Geräusch-CD das Album „Ich bin DerEnte!“

Um direkt zu Beginn etwas Positives über die CD zu sagen: Wenigstens hat er sie nicht „I bims, DerEnte!“ genannt. Bei allem Blöedsinn, DerEnte macht nicht jeden Blödsinn mit. Danke dafür. Der erste Song heißt dann auch „Ich bin DerEnte“ und erklärt alles, was da noch folgt: „Ich bin DerEnte und mach Musik - mit allem, was ich so zwischen die Finger krieg!“. Es ist zwar nicht so, als müsste man das dazu sagen, denn es ist auf keinen Fall zu überhören. 

Es folgt das schon erwähnte Loblied auf das Arschwasser. Anschließend erfährt der Hörer, dass DerEnte neben unfassbaren Mengen Quatsch noch genug Platz in seinem Kopf für Sommer hat. Auch die Sparte „Heimatlied“ wird bedient: Mit „I Love Franconia“ gibt es eine persönliche Liebeserklärung an Franken. Franken ist ja auch schee 🙂 

An dieser Stelle mag ich kurz einwerfen, dass sich der Mann mal entscheiden sollte, ob er nun „Der Ente“ oder „DerEnte“ sein will - beide Schreibweisen verwendet er entweder zufällig oder nach einem undurchschaubaren Muster, welches einfach nur verwirren soll (an einer Stelle habe ich auch schon „DerEnten“ gelesen)? Aber das ist ein anderes Thema…

Die komplette Tracklist der CD geht so:

  1. Ich Bin DerEnte
  2. Arschwasser
  3. Sommer In Meinem Kopf
  4. I Love Franconia
  5. La Le Lu
  6. Zweisam Sein
  7. Penispropeller
  8. Hang On
  9. Paintballsong
  10. Merry Merry Christmas

Einen Teil der Songs kann man sich im YouTube-Kanal des Musikers, Chaoten, Showman, Multiinstrumentalisten, Bühnenkünstlers und Liedermachers anhören. Dazu gibt es auch noch Liedgeschichten, diverse DIY-Instreumente und jede Menge anderen Blöedsinn. 

Wer diese CD besitzen will, der muss sich derzeit noch an DerEnte persönlich wenden, was man per Facebook tun kann. Für 8 Euro pro Stück verteilt er das Werk an jeden, der bereit ist die erwähnten 8 Euro zu investieren. Ob ich den Kauf empfehlen kann? Wer zum Lachen nicht in den Keller geht, der wird seinen Spaß haben mit der Scheibe. Natürlich ist das kein Vergleich zum Live-Erlebnis - ja, es ist ein Erlebnis - wenn die Songs mit den passenden Grimassen garniert werden. Aber selbst wenn man die CD vielleicht nur zwei oder drei Mal hört und sie ansonsten unter „Party-Gags“ ablegt, dann hat man sich doch 1,5 Stunden amüsiert für gerade mal 8 Euro und dafür gesorgt, dass der Mann Einnahmen hat, die er in irgendwie in der Steuererklärung unterbringen muss, was ihn effektiv davon abhält noch eine CD zu machen 😉 

Ernsthaft - auch wenn es tatsächlich schwer fällt mit dieser CD im Ohr und den Faxen des Künstlers vor dem inneren Auge. Die Multiinstrumentalisierung ist manchmal ein bisschen sehr viel multi für meinen Geschmack, an einigen Stellen hätte ein etwas sparsamerer Einsatz der Instrumente gut getan und DerEnte ist auch nicht der beste Sänger unter der Sonne, aber das macht der (ja, unbestritten infantile) Spaß locker wieder wett. Kunst hin oder her, es geht um Unterhaltung und Unterhaltung kann DerEnte. 

8.1 von 10 Punkten
DerEnte - Ich bin DerEnte!
Die Multiinstrumentalisierung ist manchmal ein bisschen sehr viel multi für meinen Geschmack, an einigen Stellen hätte ein etwas sparsamerer Einsatz der Instrumente gut getan und DerEnte ist auch nicht der beste Sänger unter der Sonne, aber das macht der (ja, unbestritten infantile) Spaß locker wieder wett. Kunst hin oder her, es geht um Unterhaltung und Unterhaltung kann DerEnte. 

Ich bin DerEnte von DerEnte wurde am 25.05.2017 über Eigenvertrieb veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3iTunes

Unsere Wertung: 8.1
Leserwertung: (1 Stimme)
0.1