Für die Fans waren die aktuellen News aus dem Hause Black Sabbath ein echter Schock. Auf der offiziellen Homepage teilt die Band mit, dass ihr Gitarrist Tony Iommi an einem Lymphom im frühen Stadium erkrankt ist. Aktuell erarbeitet Tony mit seinen Ärzten einen Behandlungsplan, damit er schnell wieder auf die Beine kommt und sich komplett erholen kann. Der Rest der Band arbeitet aktuell in Los Angeles mit Produzent Rick Rubin an ihrem ersten Album seit 33 Jahren. Um mit Tony Iommi weiter arbeiten zu können, werden die Arbeiten am Album nun nach UK verlegt.

Hier das offizielle Statement von Black Sabbath:

With the news that Black Sabbath´s Tony Iommi has been diagnosed with the early stages of lymphoma, his bandmates would like everyone to send positive vibes to the guitarist at this time. Iommi is currently working with his doctors to establish the best treatment plan--the “IRON MAN” of Rock & Roll remains upbeat and determined to make a full and successful recovery.

This comes as Black Sabbath--Ozzy Osbourne (vocals), Tony Iommi (guitar), Geezer Butler (bass) and Bill Ward (drums)--are writing and recording their first album in 33 years in Los Angeles (still set for release this fall) with producer Rick Rubin. They will now go to the UK to continue to work with Tony. Further information will be released as it becomes available.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.