Cover: Monsters of Liedermaching - Schnaps & KekseDie Monsters sind wieder da! Das inzwischen fünfte Album „Schnaps & Kekse“ der Monsters of Liedermaching ist – natürlich – wieder live aufgenommen und von gleich hoher Klampf- und Sangsqualität wie seine Vorgänger.

Titelliste:

  1. Laterne
  2. Meine Freundin hat nen Andern
  3. Timing
  4. Julia
  5. Innerlich verkeimt
  6. Die Ballade vom Heissluftballon
  7. Französische Kleinstadt
  8. Ich hab dich lieb
  9. Lebensmüde
  10. Sie heisst „Hey“
  11. Alsterstaat
  12. Der Ruderer
  13. Salamandervorhautdiät
  14. Der kleine Brief
  15. Einlegelaus
  16. Dauertrauer
  17. Das Sims
  18. Restetrinken

Sollte es in der Liedermacherszene noch jemanden geben, der die letzten Jahre abgeschottet von der Außenwelt im Keller verbracht hat und die Band nicht kennt, hier eine kleine Vorstellung. Die Monsters, das sind sechs stilistisch unterschiedliche Liedermacher, die gemeinsam auf der Bühne rocken. Und zwar:

  • Rüdiger Bierhorst, der uns mit „Ich hab dich lieb“ das vielleicht beste Liebeslied aller Zeiten beschert.
  • Der flotte Totte, der punkigste unterm Liedermacherhimmel besingt das seltene Glück sich über die neue Beziehung einer Ex-Freundin zu freuen.
  • Labörnski & Pensen alias Frische Mische, die einen neuen Geschwindigkeitsrekord in Sachen Gesang aufstellen.
  • Burger, dessen einprägsame Stimme ein jeder noch von den „Schröders“ kennt, besingt den Käfig des Alltags- und Berufslebens.
  • Fred Timm, in den 1990er-Jahren Mitglied der Band „Norbert und die Feiglinge“, macht die Blockflöte wieder salonfähig.

Die Monsters bleiben sich insgesamt treu und liefern 16 mehr oder weniger neue Lieder (+ zwei Ansagen), die thematisch und musikalisch ein buntes Potpourri ergeben. Menschen, die eigentlich Studioalben präferieren, sei gesagt: Die Monsters funktionieren live einfach besser, denn so schwingt die gelungene Bühnenatmosphäre mit. Verbindliche Kaufempfehlung!

10 von 10 Punkten
Monsters of Liedermaching - Schnaps & Kekse

Schnaps & Kekse von Monsters of Liedermaching wurde am 10.08.2012 über Nothing to Lose (Soulfood) veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3iTunes

Unsere Wertung: 10
Leserwertung: (0 Stimmen)
0.0

10 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies von Drittdiensten.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite, auch für Analysezwecke.
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück