Wise Guys - Tanzbrunnen 18.06.2011Normalerweise bin ich ja eh immer früh bei Konzerten, da ich am liebsten in der ersten Reihe stehe. So waren wir dann auch am 18.06. bereits 2 Std vor Einlass am Kölner Tanzbrunnen. Dort war ich bisher noch nie, so dass es mein erstes "Heimspiel" der Wise Guys sein würde. Dort angekommen, trauten wir unseren Augen nicht: bestimmt 100 Fans oder mehr waren bereits da. Wobei man sagen solle: hatten es sich gemütlich gemacht, denn viele saßen auf Decken oder Campingstühlen, picknickten oder spielten Karten, schliefen oder unterhielten sich einfach. Das habe ich bisher noch nie erlebt.
Die ersten waren bereits um 8 Uhr morgens und eher dort. Auf Nachfrage habe ich mir sagen lassen, dass es Tradition ist, sich bereits zum Frühstück zu treffen. OK, das muss man erstmal wissen. Naja, wir haben uns dann brav hinten angestellt bzw. gesetzt, Zeit war schließlich noch genug.
Wise Guys - Tanzbrunnen 18.06.2011Der Eingang zum Tanzbrunnen war noch auf, so dass man sich den Soundcheck von Nahem anschauen konnte. Zu hören war es auch am Eingang, wie praktisch. Und ein Abstecher zu den Toiletten war möglich. Für den Soundcheck haben die Jungs unter anderem "Mad World" angesungen. War das geil. Echtes Gänsehautfeeling, das Lied ist soo schön in der a Capella Version. Ca. 1 Std. vor dem offiziellem Einlass wurden dann die Tore geschlossen. Der Aufruf "Wer noch mal auf die Toilette möchte, kann das jetzt schnell tun" löste eine wahre Völkerwanderung aus. So hatte sich die Security das sicher nicht vorgestellt ;)
Wise Guys - Tanzbrunnen 18.06.2011Dann hieß es weiter warten, inzwischen waren wir schon zu viert, die anderen hatten einen Zug später genommen. Fehlte nur noch einer, dann waren wir komplett. Als es los ging mit dem Einlass hatten wir noch halbwegs Glück: bei der Menge, die vor uns da war, hätte ich nicht gedacht, dass wir noch in die erste Reihe kommen würden. Aber es hat noch geklappt, wenn auch ganz am Rand. Für die Fotos nicht so optimal, aber so konnte man sich wenigstens auch mal hinsetzen und anlehnen. Für meinen Rücken war das ganz gut, bin schließlich alt und kaputt ;) Das Konzert würde ja erst um 18 Uhr anfangen und bis dahin waren es immerhin noch 2,5 Std. Doch man ist ja nie alleine auf einem Wise Guys Konzert und daher ging die Zeit erstaunlich schnell um.
Zwischendurch gab es dann noch einen ziemlichen Regenguss (wer konnte, suchte noch einen Platz unter der Überdachung, es wurde also kuschelig), aber dann kam wieder die Sonne raus und das wars mit dem Regen für den Rest des Tages. Zum Glück!
Wise Guys - Tanzbrunnen 18.06.2011Bevor es dann aber so richtig los gehen konnte, war das Publikum gefragt, denn bei diesem Heimspiel sollten nicht nur die Wise Guys singen und tanzen, sondern auch das Publikum für die Wise Guys tanzen. Ein Video mit der Anleitung dazu gab es schon einige Zeit vorher auf der Homepage der Wise Guys, hier konnte jeder schon einmal die Choreografie für den Song "Facebook" üben. Damit aber jeder mitmachen konnte, kamen die Choreografen Nana und Felix auf die Bühne, um mit dem Publikum im Tanzbrunnen ein bisschen zu üben. So hatten alle Unterhaltung und noch ein bisschen Bewegung dazu - so weit es der begrenzte Platz eben zuließ. War schon lustig, und perfekt musste es ja auch nicht sein. Die Wise Guys hatten noch Pause und konnten sich in aller Ruhe die Probe anschauen, nachdem sie mit ihrer eigenen Probe fertig waren.
Wise Guys - Tanzbrunnen 18.06.2011Dann aber war es endlich so weit, das Heimspielt konnte beginnen, ziemlich pünktlich ging es los mit "Klassenfahrt". Herzlich Willkommen! Wir fahren gerne mit Euch auf einen Heimspiel-Klassenfahrt-Abend! Das ist auf jeden Fall eine Auszeit, die man genießen kann. Da musste ich natürlich sofort mitmachen: singen, tanzen, hüpfen. Mist.. und da meldete sich direkt mein Rücken: blöder Bandscheibenvorfall.. Aber von sowas lasse ich mir doch das Konzert nicht vermiesen, auf einem Fuß hüpfen ging, dann musste das für den Abend eben so gehen.
Hach, Denglisch, ja, das lässt einen immer schmunzeln. Wie wahr wie wahr, wo man hinschaut gibts heutzutage fast nur noch englische Begriffe. Ist eben "cooler". Oder auch nicht... Mist, die erste Textunsicherheit. Na macht nichts, hauptsache die Wise Guys können den Text ;) Die um mich rum freuen sich wahrscheinlich eh, wenn ich nicht die ganze Zeit mitsinge..
Wise Guys - Tanzbrunnen 18.06.2011Weiter ging es mit den gute-Laune-Songs: "Ich hab geträumt". Ich war ja noch nie bei einem Heimspiel, aber ich muss sagen, es ist einfach toll. So viele Leute und die Stimmung und alles. Und dann natürlich die Wise Guys in Hochform. Wer dachte, dass Eddi ständig auf die Uhr sieht, der lag falsch, denn er hatte einen Ipod-Shuffle am Handgelenk, mit dessen Hilfe er vor jedem Song den Wise Guys die richtige Tonlage ins In-Ear-Monitoring gab. Sehr hübsch stylisch in knallepink ;) jaja, nur geliehen... kann ja jeder sagen ;) (das Rätsel hatte Dän irgendwann während des Konzertes aufgelöst)
Dann wurde es groovig mit "Lass die Sonne scheinen" und danach wollte Eddi tanzen ("Achtung! Ich will tanzen"). Dieser Song war mir nicht ganz geläufig (Schande über mich), ist aber eine sehr lustige Darbietung mit viel Gewusel auf der Bühne.
Wise Guys - Tanzbrunnen 18.06.2011Nun war es Zeit für eine Atempause, die bekannte Publikumsabstimmung (Wer hat den weitesten Weg, wer war schon mal bei den Wise Guys, wer schon mal im Tanzbrunnen...) und danach etwas ruhigere und nachdenkliche Songs mit "Lisa" und "Mad World". Zeit für Gänsehautfeeling: "Mad World" ist sooo schön. Ich hatte ja nach der Probe gehofft, dass sie es auch singen würden. Vielen Dank dafür!
Den Nächsten Song "Ihr Fundamentalisten" kannte ich gar nicht, hatte aber vor dem Konzert schon einige darüber reden hören, die geteilter Meinung über den Song waren. Ich fand ihn eigentlich ganz gut.
Wise Guys - Tanzbrunnen 18.06.2011Tja, der nächste Song traf es genau "Der Hammer". Denn das war der Tag auf jeden Fall: super Wetter, viele tolle Leute, gute Stimmung und einfach nur Musik, die man nicht nur hört, sondern auch erlebt. Für mich waren wirklich Ängste, Sorgen und Katzenjammer meilenweit und ich denke, da werde ich nicht die einzige gewesen sein.
Die Sorgen blieben auch ganz weit weg, denn nun kam "Ruf doch mal an". Und wer da nicht mit hüpft und singt, der muss schon am Boden festgenagelt sein, denn der Song ist einfach nur genial. Gute Laune pur.
Die nächste Ansage ließ mich freudig aufhorchen: eine norddeutsche Weise? Das kann doch nur Seemann sein. Hurra, tatsächlich. Ference ist ja nicht oft in der Hauptstimme zu hören, aber wenn, dann richtig. Seemann ist so cool. Fand auch das Publikum und sang unisono mit. Und Ference musste lachen.
Wise Guys - Tanzbrunnen 18.06.2011Danach ging es aber noch weiter in den Norden, nämlich nach Kiel, dem Heimatort von Nils, der nun mit "Midsommernacht bei IKEA" an der Reihe war. Hier ging es wieder rund auf der Bühne.
Nun war es so weit: es sollte nicht nur rund auf der Bühne, sondern auch im Publikum gehen. Alle noch einmal alles ausschütteln und lockern, ab gehts mit "Facebook". Es sah schon cool aus, wie die vielen vielen Fans sich gemeinsam bewegten. Von der Bühne aus war das bestimmt ein toller Anblick. Jeder heute schon geschaut, wie es ihm geht? Ich gebe zu, ich mache das meist noch vor dem Aufstehen, Smartphone sei Dank...
Für Däns Kids wurde nun ein ganz besonderer Liedwunsch erfüllt: "Taler, Taler, Du musst wandern". Versprochen ist versprochen. Mit der deutschen Bahn und "Die Bahn kommt" ging es in die Pause, die natürlich zum quatschen, Essen+Trinken genutzt wurde.
Wise Guys - Tanzbrunnen 18.06.2011Nach der Pause ging es mit dem Gast des Abends weiter: Jördis und ihrer Band. Ja, da stand eindeutig ein Talent auf der Bühne, das durchaus gefördert werden sollte. Hier können sich die meisten Castingshows ne Scheibe von abschneiden. Jördis singt nicht nur gut, sie spielt auch Geige, wobei diese vielleicht nicht unbedingt hätte in jeden Song eingebaut werden müssen, sie waren ohne Geige schon gut genug. Ihr erster Song war "The other side of the world", danach folgte "Nix gegen euch" welcher mit Dän zusammen komponiert wurde. Die Wise Guys ließen es sich natürlich nicht nehmen, mit Jördis gemeinsam auch noch "Chasing Cars" und "Alles Glück dieser Erde" zu singen. Ein wirklich gelungener Gastauftritt, vor so vielen Leuten aufzutreten und das auch noch so souverän, muss man erst einmal hinbekommen. Hut ab!
Wise Guys - Tanzbrunnen 18.06.2011Nun wurden Sari alias "Soul Sprotte" und Nils alias "MC Deutschmark" auf der Bühne begrüßt. Welcher Song? Natürlich Hamlet. Ok, das war dann nicht so was für mich, der Song zählt definitiv nicht zu meinen Favoriten. Aber wie immer kam er gut an und lustig ists ja schon. Doch für eine Klassenarbeit über dieses Thema sollte man sich lieber noch weiter führende Literatur suchen, sonst könnte das ins Auge gehen ;) Geil ist aber immer der Pulli von Nils: "Natural born Kieler"
Wise Guys - Tanzbrunnen 18.06.2011"Mit besten Grüßen" lädt zum Träumen ein, ruhig und romantisch. Auch mal schön, aber von mir aus ganz die ganze Zeit mit Partystimmung weiter gehen.. Der folgende Song wird auf dem neuen Album zu hören sein und handelt von dem Schicksalssschlag, den alle Wise Guys inzwischen hinter sich haben: 40 zu werden. "Scheiße". Danach gab es mit "Ich sing Dich an die Wand" ein musikalisches Duell auf der Bühne. Wer gewonnen hat? Ich denke beide..
Wise Guys - Tanzbrunnen 18.06.2011"Jetzt & Hier" war wieder ein Motto-Song für den Abend, denn in der Tat wollten alle nur lachen, singen und tanzen. Hauptsache eine große Party, bei der alle Spaß haben.
Wer hat Angst vorm Fliegen? Hier werden seine Gefühle besungen. Schon lustig, wenn man dann mit einem angehenden Piloten auf dem Konzert ist. Der denkt da sicher anders.. denn schön ists ja wirklich über den Wolken.
"Stayin´ alive" hatte ich glaube ich bisher noch nie live miterlebt, öfter mal etwas neues. Tja, ob "der beste in Latein" wirklich die Mädchen scharenweise anzieht? Egal, denn nun kam einer DER Wise Guys Song: "Mädchen lach doch mal". Hurra! Fehlt nur noch "Sommer", dann ist der Abend perfekt. Doch zum Abschluss des regulären Teils sollte es ein dafür textlich passendes Stück geben - "Am Ende des Tages". Doch nein: der Tag sollte ja noch lange nicht vorbei sein.

Wise Guys - Tanzbrunnen 18.06.2011  Wise Guys - Tanzbrunnen 18.06.2011  Wise Guys - Tanzbrunnen 18.06.2011
Wise Guys - Tanzbrunnen 18.06.2011Eine kurze Verschnaufpause, danach die von allen geforderte Zugabe. Natürlich durfte doch "Jetzt ist Sommer" nicht fehlen. Der Song feiert immerhin seinen zehnten Geburtstag. Und das auf dem Heimspiel mit lauter (von den Wise Guys unterschriebenen) riesigen Wasserbällen, die über das Publikum nach hinten und vorne und wieder zur Bühne hüpften. Ja, so kann das Konzert zu Ende gehen. Wobei... eigentlich könnte es noch mindestens eine Stunde so weiter gehen. Die Zeit war soo schnell herum gegangen.
Aber zum Glück war das nicht die einzige Zugabe, denn mit "Powerfrau" folgte ein weiterer Klassiker.Wise Guys - Tanzbrunnen 18.06.2011 Aufgepasst Karrierefrauen, dass Ihr das Haus auch behaltet ;) Mit den Männern ist schließlich nicht zu spaßen.
Sollte das schon der Abschied von einem genialen Abend sein? Nein. Die Wise Guys verbeugten sich zwar und es gab Blumen, z.B. für Jördis, aber dann gabs mit "Wo der Pfeffer wächst" noch einen Kassiker, den man als echter Wise Guys Fan natürlich mitsingen kann. Für mich Zeit, noch mal so richtig abzugehen. Schade, dass das nicht die letzten beiden Songs waren, denn "Tekkno" und "Hier fliegt gleich alles in die Luft" sind zwar auch gut, aber machen irgendwie nicht so viel gute Laune.
Mit "Radio" ging dann ein wundervolles Konzert zu Ende.
Vielen vielen Dank an die Wise Guys und auch alle, die dabei waren, im Publikum, in der Crew und wer sonst noch dazu gehört!!

Wise Guys - Tanzbrunnen 18.06.2011
Setlist: Wise Guys - Tanzbrunnen 18.06.2011Doch auch wenn das Konzert zu Ende war, so war es der Abend nicht, denn es sollte noch eine Aftershowparty geben. Vorher habe ich mir noch die Setlist, die ich ergattern konnte, von den Wise Guys unterschreiben lassen. Das war ein ganz schönes Gedrängel, viele viele Fans wollten gerne Autogramme. Doch da die Wise Guys darum gebeten hatten, von Autogrammwünschen etc. auf der Aftershowparty abzusehen - schließlich haben sie auch mal Feierabend und wollen genau das mit den Fans: feiern - haben alle vorher noch die Chance für ein Foto oder ein Autogramm genutzt.
Die Aftershowparty war dann auch musikalisch gar nicht mal so schlecht, war einiges bekanntes dabei, worauf man auch tanzen konnte. Die Preise für die Getränke fand ich allerdings ganz schön hoch. Wären gerne noch länger geblieben, aber gegen 0Uhr sind wir abgehauen, schließlich waren es noch einige Kilometer bis nach Hause.
Mein erstes Heimspiel wird sicher nicht das letzte bleiben, ich freue mich schon auf den 30.06.2012!!

 

Setlist: Wise Guys Tanzbrunnen 18.06.2011 - Teil 1 Setlist: Wise Guys Tanzbrunnen 18.06.2011 - Teil 2 Setlist: Wise Guys Tanzbrunnen 18.06.2011 - Teil 3

In unserer Galerie gibt es noch mehr Fotos vom Heimspiel der Wise Guys.

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.