Cover: Unit 4+2 - #1 Featuring Concrete And Clay Ein komischer Bandname? Sicher aber mit Kalkül. Zuerst hatte die Formation vier Mitglieder und später bestand das Line-Up aus sechs Muckern. Unit 4 + 2 hatten in den 60er-Jahren mit ihrer Beat-Musik einigen Erfolg. Der größte Hit wurde der Nummer 1 Hit „Concrete And Clay“. Natürlich hatten viele Gruppen einen ähnlichen Klang und so liegt es nahe, dass die Jungs ein bisschen von den Beatles und den Yardbirds an Sound einfahren. Doch die Musiker hatten es etwas schwieriger als die goldene Konkurrenz. Damals gab es in London einige Piraten-Radiosender die aushalfen. Bis der eben erwähnte Kracher Fuß fasste. Nachdem man sich etwas am Merseybeat mit den glücklichen Melodien satt gespielt hatte, entdeckte die Band einen auffrischenden Sound für sich. So mussten Lieder wie „Sorrow And Pain“, „Couldn't Keep It Myself“ und die nette Ballade „You'll Remember”, R & B-Nummern wie “You've Never Been In Love Like This Before”, kuriosen Cover-Stücken wie “La Bamba” und Skiffle-Versätze mit lustigen Lyrics wie “Woman From Liberia” weichen. Nichtsdestotrotz haben die Jungs von Repertoire-Records an dieser Stelle eine coole und fast schon vergessene Band ausgegraben, die näheres Hinhören verdient, um nicht auch in unserer Zeit als One-Hit-Wonder abgestempelt zu werden. Da haben diese Beat-Boys aber mehr auf dem Kasten gehabt. Es gibt zu diesem Release drei Bonus-Tracks, von denen zumindest „The Green Fields“ etwa dem ein oder anderen Laien bekannt sein dürfte, sowie die Nummer „The Girl From New York City“ (in späteren Jahren von Manhattan Transfer in „The Boy From New York City“ umgetauft).

http://www.youtube.com/watch?v=mBVq6bag9z8

Tracklist:

  1. Concrete And Clay [Parker, Moeller] (2:15)
  2. Sorrow And Pain [Parker, Moeller] (2:41)
  3. Couldn't Keep It Myself [Parker, Moeller] (2:39)
  4. You'll Remember [Parker, Moeller] (2:59)
  5. Cotton Fields [Leadbetter] (2:10)
  6. Tell Somebody You Know [Parker, Moeller] (2:13)
  7. You've Never Been In Love Like This Before [Parker, Moeller] (2:29)
  8. La Bamba [Trad., arr. Valens] (2:32)
  9. Woman From Liberia [Rodgers, Whiting] (1:42)
  10. Wild Is The Wind [Moeller] (2:12)
  11. The Girl From New York City [Taylor] (3:07)
  12. Cross A Million Mountains [Parker] (2:04)
  13. The Green Fields (Single A-Side) [Dee/Paul] (2:39) *
  14. The Lonely Valley (Single B-Side) [Parker, Moeller] (2:21) *
  15. When I Fall In Love (Single B-Side) [Heyman, Young] (2:25) *

* Bonus Tracks

Line-up:

  • Brian Parker - vocals, guitar
  • Tommy Moeller - lead vocals, guitar, piano
  • Dave 'Buster' Meikle - vocals, guitar
  • Peter Moules - vocals
  • Howard 'Lem' Lubin - vocals, guitar
  • Rod Garwood - bass
  • Hugh Halliday - drums
8 von 10 Punkten
Unit 4+2 - #1 Featuring Concrete And Clay

#1 Featuring Concrete And Clay von Unit 4+2 wurde am 11.02.2011 über Smd Reper (Sony Music) veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3iTunes

Unsere Wertung: 8
Leserwertung: (0 Stimmen)
0.0

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.