article placeholder
7 von 10 Punkten

Lottergirls - Right On

Eine ziemlich seltsame Mixtur: Das Cover lässt mich nicht erahnen, was mich für eine Musik auf dem Album erwartet. Eher hätte ich es anhand des Covers in die seichte Pop-Schublade gesteckt - aber sowas wird man auf "Right On" überhaupt nicht finden. Hier sind dreckige Beats am Start, ganz nach dem Geschmack des "Terranova" Musikers Fetisch. Der Drummer von Iggy Pop hat auf der CD genauso was zu sagen wie die 70er Jahre Ikone Amanda Lear. Ein Bläsersatz stellt das Intro dar, bevor es in einen bebenden Disco-Sound übergeht. Dies wäre dann mal die Härte, aber wo bleibt die weibliche Eleganz? Den Job bekam Princess Superstar, die singt, faucht und rappt was das Zeug hält. Eine ziemlich krasse Mischung...