article placeholder
7 von 10 Punkten

Liedermacher Lukas - Was ich dir noch sagen wollte

Joachim Braig alias Liedermacher Lukas kommt aus Witten und hat sich nach dem Auflösen seiner vorherigen Band "Jim Knopf & die wilden 3" der Liedermacherei gewidmet. Und daher auch der Name "Lukas" (der Lokomotivführer). Vom Stil erinnert er an eine Mischung aus Funny van Dannen und Reinhard Mey, seine Songs sind anspruchsvoll und gesellschaftskritisch, aber trotzdem auch witzig. "Was ich Dir noch sagen wollte" ist Lukas' zweite CD und ist bepackt mit 18 Stücken, die mit ihren gesellschaftskritischen, sensiblen, romantischen und teilweise witzigen Texten überzeugen. Die Songs bestehen nicht nur aus Gesang und Gitarre, sondern auch aus Schlagzeug, E-Piano, Bass, Saxophon oder auch einem Akkordeon. Begleitet wird Lukas ab und zu auch von Background-Sängerinnen.