Cover: Paul Young - Chronicles Es handelt sich in diesem Falle um den im Jahr 2000 verstorbenen Sänger von Mike and the Mechanics, nicht um die coole Pop-Röhre der 80er-Jahre, mit dem Super-Hit „Wherever I Lay My Hat“. Über dreißig Songs wurden im Nachhinein in den vier Wänden des Verstorbenen gefunden, die mit viel Einfühlungsvermögen von Freunden des Sängers vollendet wurden. Dreizehn davon haben ihren Weg auf die Erstauflage gefunden, mir liegen jedoch nur zwölf Beiträge vor. Zwar ist nur wenig von der rockigen Attitüde der Stammband übrig geblieben, aber wer auf seichte, kantenlose und dennoch dem Ohr schmeichelnde Radiosongs steht, der bekommt hier eine herrliche Stimme serviert. Die aktuelle Single „Your Shoes“ ist ein fetter Hit und das Duett mit Paul Carrack, „Grace Of God“ ist einfach himmlisch. „Loss Of Innocence“, lässt es dann doch noch ordentlich krachen. Doch egal welche Richtung der ein oder andere Song einschlägt, die Fans des charismatischen Sängers werden Wohlgefallen an den Songs finden und die Melodien aufsaugen wie ein Schwamm. „Two Wrongs“, die B-Seite der Single, kann fast genauso stark überzeugen. Ganz großes Kino, die Ballade „Water Now The Seed“ und das famose „Everything“, Leider markiert „Here Comes The Future“ den Filler par excellence.

Tracklist:

  1. House of many nations
  2. Your shoes
  3. Grace of God (duet with Paul Carrack)
  4. Loss of innocence
  5. Frozen Heart
  6. Two wrongs
  7. Water now the seed
  8. Here comes the future
  9. Everything
  10. One heart
  11. We did nothing wrong
  12. I'm in heaven again
  13. Everyday Hurts Recorded Live with Mike and The Mechanics (bonus track with first pressing only)

Line-up of 'Grace Of God' duet with Paul Carrack (Mike & The Mechanics):

Guitars:
Mike Rutherford (Mike & The Mechanics)
Graham Gouldman (10cc)
Eric Stewart (10cc)
Martin Kronlund (Salute / Gypsy Rose)
Victor Emerson (Sade Café),
Michael byron Hehir,

Keyboards:
Ian Wilson (Sade Café)
Paul Carrack (Mike & The Mechanics)
Eric Stewart (10cc)
Alistair Gordon (Radio Silence)
Victor Emerson, Steve Pigott, Per Aronson,

Bass:
Des Tong (Sade Cafe)
Graham Gouldman (10cc)
Martin Kronlund (Salute / Gypsy Rose)

Drums:
Dave Irving (Sade Café)

Backing Vocals:
Alistair Gordon, Carl Davis, Ian Wilson, Steve Butler, Sue Quin, Mark Menzies, Graham Gouldman

Saxophone:
Lenni

Programming:
Steve Pigott

9 von 10 Punkten
Paul Young - Chronicles

Chronicles von Paul Young wurde am 25.03.2011 über Escape Music (H'ART) veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3

Unsere Wertung: 9
Leserwertung: (0 Stimmen)
0.0

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.