MusikpiratenDie Piratenpartei hat in letzter Zeit ja einiges an Aufmerksamkeit erregt. Aus dem Umfeld der Piratenpartei kommt der Verein Musikpiraten. Die Musikpiraten entstanden auf Initiative des Pressesprechers der hessischen Piratenpartei Christian Hufgard und als Piraten ist ihr Anliegen die Schaffung und Förderung freier Kultur und freien Wissens.

Und wie abgesprochen kommt direkt ein Projekt, dass auch von den Musikpiraten stammen könnte: nach der Absage der diesjährigen Popkomm wird für September ein alternativer Branchentreff unter dem Stichwort #unkomm geplant. Für diesen Branchentreff gilt das Open Source-Prinzip und das Ziel ist es, mit kreativen Ansätzen der Krise der Musikindustrie zu begegnen. Die Initiatoren des neuen Branchentreffs sind bisher newthinking communicationsMotor Entertainment und RADIALSYSTEM V - auf jeden Fall eine interessante und viel versprechende Mischung, kann also nicht schaden, diese Entwicklung im Auge zu behalten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.