Dank dem Zoll der Schweiz und der offenbar sehr genauen Kontrolle der Merch-Artikel, fing das Konzert der Kyle Gass Band auf ihrer „Thundering Herd(*) Tour in der Garage in Saarbrücken mit deutlicher Verspätung an. Da die Truppe aber ohne Support spielte, ging es dann aber wenigstens direkt los mit der Rockband, die nicht aussieht wie eine Rockband. Wer ohne die Band zu kennen ein Konzert der Kyle Gass Band besucht, der könnte im ersten Moment glauben, dass hier jemand einfach ein paar Leute von der Straße eingesammelt - oder, im Fall des Namensgebers der Band, vom Pool eines All-Inclusive-Hotels in Spanien - und direkt auf die Bühne gestellt hätte. Der Moment dauert aber wirklich nur einen Moment, denn sobald die fünf anfangen zu spielen, merkt man, dass hier eine verdammt gute Band auf der Bühne steht. Und das zeigte die Band während des ganzen Auftritts, zu dem auch mal ein kurzer Besuch im Graben bei den Fans in der ersten Reihe gehörte (Berührungsängste? Kennt Kyle Gass offensichtlich nicht).

Neben den eigenen Songs wurden auch einige Cover gespielt und sogar der Schlagzeuger durfte bei der Zugabe ans Mikro 😉 Zum Finale gab es dann mit „Fuck Her Gently“ noch ein Cover der anderen Band von Kyle Gass „Tenaciuos D“, wobei dieser fast vollständig vom Publikum gesungen wurde. Großartiger Abschluss eines großartigen Konzerts!

Die Setlist des Abends (ohne Gewähr ;))

  1. Manchild
  2. Gettin' the Band Back Together
  3. Our Job to Rock
  4. Cakey
  5. Regretta
  6. Tremendous
  7. Bring Her Back Better
  8. Bro Code
  9. Road Chops
  10. Bone
  11. Hell (Or High Water)
  12. Bro Ho
  13. Questionable
  14. Just Dropped In (To See What Condition My Condition Was In) (Mickey Newbury)
  15. Green Eyed Lady (Sugarloaf)
  16. 25 or 6 to 4 (Chicago)
  17. Gypsy Scroll

Zugabe 1:

  1. Gypsy Scroll II: Toot of the Valley
  2. I Wanna Kiss You All Over (Exile)
  3. Pony (Ginuwine)
  4. I Want You Back (The Jackson 5)
  5. Black or White (Michael Jackson)
  6. Yo Home to Bel-Air (DJ Jazzy Jeff & The Fresh Prince)
  7. Vehicle (The Ides of March)

Zugabe 2:

  1. Fuck Her Gently (Tenacious D cover)