Nach gut 16 Jahren trennen sich Muff Potter. Überraschend haben sie heute auf ihrer Homepage das Ende der Band verkündet, die Begründung klingt nach "man soll aufhören, wenn es am schönsten ist":

wir glauben, daß wir nach gut 16 jahren an einem schlusspunkt angekommen sind. wir glauben, daß wir dieses jahr mit "gute aussicht" eine der besten randale platten des ganzen jahrzehnts abgeliefert haben. wir glauben, daß wir in all den jahren, nicht zuletzt 2008/2009, phänomenal viel energie in diese band gesteckt haben.

[...] irgendwann ist auch mal schluss.

der besiegte sieger macht platz für etwas neues.

So ist dann das Album "Gute Aussicht"Muff Potter sagen "Tschüs" (Affiliate-Link) zugleich Höhepunkt und Abschluss der 16jährigen Band-Geschichte. Die bereits angekündigten Termine werden noch gespielt und im Dezember will die Band noch eine Woche lang "tschüs sagen", die Termine werden noch bekannt gegeben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.