Auf ihrer Homepage hat die Band bekannt gegeben, dass Sänger Mark Shakra Ende Oktober verlassen wird. Als Grund für den Ausstieg von Mark heisst es:

Mark denkt, dass ihm aus vertraglichen Vereinbarungen der Band mit ihrem Geschäftsumfeld unter dem Strich zu viele Nachteile entstehen.

Die Band setzt sich von dieser Meinung sehr deutlich ab und betont, den eingeschlagenen Weg für für den Richtigen zu halten und ihn mit aller Kraft und den selben Business-Partnern weiter zu verfolgen.
Mark selbst ist in einer auch im Band-Forum zitierten Mitteilung deutlich weniger zurückhaltend:

Selbst beim Erfolg, den SHAKRA vorweisen kann, bleibt dank Anteilen und Leistungen für Bookings und Managements nicht viel übrig von Einnahmen durch Tonträgerverkäufe, Gagen, Fan-Artikel oder anderem.
Trotz mehrmaligen Verhandlungsversuchen, um eine Wende zu erwirken, hat sich nichts bewegt in dieser Tatsache. Und wenn man als Sänger, Frontmann und mediales Aushängeschild einer doch erfolgreichen Band, welche mehr als nur über die Landesgrenzen hinaus schielt, unter dem Strich am wenigsten verdient und jeden Monat Kopfstände macht, um die Miete zusammen zu bringen, ist das Ende der Fahnenstange erreicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.