Cover: Lustfinger - Achtung Heilig

Cover: Lustfinger - Achtung Heilig

Die unverwüstliche Punkband "Lustfinger" war schon immer von vielen heissgeliebt und trotzdem umstritten. Die Jungs von Lustfinger lebten den Rock'n'Roll mit allem was er hergab und fielen auch manchmal auf die Nase mit ihrer Lebensweise. Aber wer ein wirklich harter Punk ist, der steht auch jedesmal wieder auf. Lustfinger blieben stets ihren Fans und Idealen treu und sind somit der Punkrock-Stolz des deutschen Südens. Die Band kommt aus dem Münchner Glasscherbenviertel Hasenbergl und begeistert nun seit 25 Jahren die Fangemeinde mit ihrer Mischung aus rotzigem Rock'n'Roll und melodischem Punk-Sound. Mit diesem Sound gegen den aalglatten Zeitgeist anzulärmen brachte ihnen Freunde in ganz Europa und sogar Amerika. In all den Jahren schrieben Lustfinger Klassiker wie: "Bitte lieber Staatsanwalt", "Pleite", "Jimmy", oder die Hymne für die Münchner Fußball-Underdogs "Löwenmut". Auch wenn sie im Laufe der Zeit manchmal vergessen wurden, so sind sie aber immer wieder aufgetaucht und neben Normahl oder Wizo zu einer der Kult-Punkbands schlechthin geworden. Mitgründer, Gitarrist, Sänger und Songschreiber Thomas Fock (von Fans auch "Foug" oder "Messerfocke" genannt) ist die treibende Kraft hinter dem Phänomen Lustfinger und half ihm jedesmal wieder auf die Füße. Mit einer wieder runderneuerten Besetzung und mit neuen Songs sind sie jetzt wieder zurück.

Tracklist:

  1. Heilig 2:48
  2. Kotzen 2:41
  3. Helden 2:39
  4. Wenn das kein Traum ist 2:34
  5. Märchenland 3:31
  6. Herr der 7 Meere 3:26
  7. Sterne auf Maria 2:26
  8. Geburtstags-Song 2:51
  9. Millionär 2:34
  10. Sabine Christiansen 2:43
  11. So Süss 3:13
  12. Soviele Träume 3:13
  13. Mia kumma wieda 3:22

Meine Anspieltipps:

*Heilig*

Hat Euch die "Wir sind Papst" Kampagne genauso genervt? Dann haben Lustfinger genau den richtigen Song für Euch - in "Heilig" geht es hauptsächlich gegen die "aufgesetzte" Moral der Kirche.

"Bin ich ein Sünder, weil ich nicht zur Kirche geh'
Bin ich ein Sünder, weil ich viele Dinge anders seh'
Bin ich ein Sünder, weil ich eure Theorien nicht glaube,
Bin ich ein Sünder, weil ich euch die Illusionen raube."

Ein Song, der mich persönlich sehr anspricht weil es bis jetzt keiner so schön rübergebracht hat wie Lustfinger.

*Märchenland*

Genau wie "Heilig" mit seiner "Wir sind Papst"- Mentalität wird sich hier gegen die "Du bist Deutschland"-Kampagne aufgelehnt. Hier wird dem deutschen Bürger deutlich gemacht welche Rolle er in diesem Staat spielt - und damit ist garantiert nicht der Märchenprinz im Märchenland Deutschland gemeint.

*Geburtstag*

Genießt Ihr es noch wenn ihr wiedermal ein Jahr älter werdet? Feiert Ihr Euren Geburtstag noch? Macht es wie Lustfinger: "Du hast nur einmal Geburtstag im Jahr, Das muss gefeiert werden - alle sind da. Wir wünschen dir alles Gute und dass du lange lebst. Lasst die Korken knallen bis die Sonne aufgeht". Das perfekte "Gute-Laune" Rezept für eine Geburtstagsparty die sich gewaschen hat.

*So süß*

Oder auch "Ode an die Schwiegermütter". Der Beweis, dass man als Frau bei einem Mann nicht ankommt, wenn man nur lieb und süß ausschaut. Die Schärfe machts. Und im Falle des Lustfinger Sängers wars eben die Schwiegermutter, die ihm den Schweiss auf die Stin getrieben hat.

*Mia kumma wieda*

Der einzige Song in Lustfingers "Muttersprache" bayrisch. Der Song mit einem hymnenartigen Refrain hat schon fast Schürzenjägercharakter (sorry Jungs...). Ich finds jedenfalls schön wenn Lustfinger wieder kommen...dann mit einer CD, die mindestens genau so gut ist wie diese Scheibe - denn die ist nun wirklich sehr schwer zu toppen.

Fazit

Für mich ist das Album "Achtung Heilig" das beste Punkalbum der letzten Jahre. Das Album "Anderster" von WIZO war mir ein wenig zu "anderster" - viel zu glatt produziert für eine Punkband und die neuen Songs der Punk-Urgesteine NoRMAhl haben mich auch nicht wirklich vom Hocker gerissen. Bei Lustfinger ist das anders: Die Texte sind frech, witzig und anprangernd und die Melodien (wenn ich das mal so bezeichnen darf) sind ohne Ausnahme ohrwurmverdächtig. Kaufen! 10/10 Punkten!

10 von 10 Punkten
Lustfinger - Achtung Heilig

Achtung Heilig von Lustfinger wurde am 24.11.2006 über Bsc Music (rough trade) veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3iTunes

Unsere Wertung: 10
Leserwertung: (0 Stimmen)
0.0

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.