Im Alter von 94 Jahren ist der Musiker und "Vater der E-Gitarre" Les Paul an einer Lungenentzündung gestorben. Seit 1952 baut Gibson mit einer kurzen Unterbrechung zwischen 1961 und 1968 eine (von ihm entworfene) E-Gitarre, die auch seinen Namen trägt, die "Gibson Les Paul", auch Paula genannt. Zumindest deren Aussehen und Klang kennt wohl jeder Fan moderner Rockmusik.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.