Cover: Groundation - Upon the Bridge

Cover: Groundation - Upon the Bridge

Groundation ist eine kalifornische Roots Reggae Band, die 1998 gegründet wurde als die drei Langzeitmusiker Marcus Urani, Ryan Newman und Harrison Stafford zusammenkamen, um zusammen Musik zu machen. Bis jetzt haben sie schon über 100.000 Exemplare ihres Vorgängeralbums eruopaweit verkauft und gaben Konzerte bei den größten Reggae-Festivals in Europa (z.B. Summer Jam, Sunsplash etc.). Ihre "European Summer Tour 2006" durch Deutschland, Frankreich, Schweden, Schweiz, Griechenland verlief sehr erfolgreich und die Benelux-Länder verlief sehr erfolgreich und nun sind Groundation nicht mehr aus der Reggae Szene wegzudenken.

Line-Up:

  • Harrison Stafford - vocals, guitars, nyabinghi drums, percussion
  • Marcus Urani - hammond b3 organ, rhodes, keyboards, melodica, analog synth, percussion
  • "Iron" Ryan Newman - bass
  • Kelsey Howard - trombone
  • "King" David Chachere - trumpet
  • "Papa" Paul Spina - drums, timbales, percussion
  • Jason Robinson - tenor saxophone, flute, bass flute

Tracklist:

  1. What Could Have Been
  2. Down
  3. Me Na In De
  4. Ratant Crow
  5. Nonbelievers
  6. Upon The Bridge
  7. Use To Laugh
  8. Fight All You Can
  9. Mighty Souls
  10. Sleeping Bag
  11. Seesaw

Anspieltipps kann ich Euch leider keine geben, da ich mich hier wirklich nicht entscheiden kann, welche Songs ich nun am Besten finde. Man legt die CD in den Player, sucht sich ein gemütliches Plätzchen und genießt - oder man groovt dazu ab.

Groundation steht für Reggae der Spitzenklasse, bei dem das Motto "Back To The Roots" ganz oben steht. Das Album ist durch und durch fett produziert und abgemischt worden. Hier kommt die Gesangstimme genauso gut zur Geltung wie der kräftige Bass. Auf "Upon The Bridge" findet ihr Reggae der ohne große Effekte auskommt - ich persönlich bin begeistert von der guten "Hammond Orgel". Der Gesang erinnert ein wenig an "Inner Circle" und der Stil geht zurück bis zu Bob Marley. Jeder Song ist einzigartig was die Arrangements angeht - somit hebt sich das Album von jeder Reggae-Platte der heutigen Zeit ab. Mich wundert es nicht, dass "Upon The Bridge" in den französischen Verkaufscharts schon in die Top 20 eingestiegen ist. In Deutschland erscheint dieses Spitzenalbum nun am 20. November. Für alle, die auf guten old school Reggae stehen besteht hier absolute Kaufpflicht! Auf der offiziellen Groundation Homepage findet Ihr auch Soundsamples. Ohne wenn und aber bekommen Groundation 10/10 Punkten von mir.

10 von 10 Punkten
Groundation - Upon the Bridge

Upon the Bridge von Groundation wurde am 24.11.2006 über Nocturne (rough trade) veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3iTunes

Unsere Wertung: 10
Leserwertung: (0 Stimmen)
0.0

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.