Cover: Götz Widmann - Drogen

Cover: Götz Widmann - Drogen

Götz Widmann befindet sich seit einiger Zeit auf Dauertournee und hat sich entschlossen, das Beste aus zwei Jahren Live-Auftritten als CD zusammenzustellen. Früher noch bei der Band Joint Venture, ist er nach dem Tod seines Freundes Kleinti jetzt Solo unterwegs. Mit "Drogen" bringt er eine Live-Scheibe zu seinem Soloalbum "Götz Widmann" heraus.

Tracklist:

  1. Politiker beim Ficken, 3:50
  2. Wie ich eine Frau war, 6:07
  3. Zöllner vom Vollzug abhalten auf der A4, 3:29
  4. Chronik meines Alkolismuss, 3:24
  5. Jesus und Stoiber, 3:00
  6. Die Zaubersteuer, 5:03
  7. Ich liebe mich, 2:44
  8. Ich schäme mich beim Wichsen, 2:43
  9. Nord (Ansage), 3:26
  10. Ich brauch Liebe, 3:17
  11. Der Esel, 2:53
  12. Dein Vater hat nen Kater, 3:25
  13. Das Leben sollte mit dem Tod beginnen, 3:43
  14. Frauen und Alkohol, 3:03
  15. Nimbin (Ansage), 5:06
  16. Hank starb an ner Überdosis Hasch, 3:17
  17. Eduard, der Haschischhund, 6:10
  18. Die zwei Trauben, 5:23
  19. Landkommunenhippie I, 5:16

Der Liedermacher entschuldigt sich schon mal vor einem Lied, da Frauen seine Ausgesprochenheit unter Umständen "grenzwertig" finden könnten. Neben dem Running-Gag der Scheibe, "Im nächsten Stück geht´s um Drogen" äußert er sich auch auf seiner Internetseite zur Titelwahl:

"Mein Verleger meinte, ich soll sie 'Drogen' nennen, nachdem er sich nach langer Zeit zum ersten Mal wieder ein Konzert von mir angeschaut hatte. Ich war erst etwas skeptisch, aber dann hab ich mir überlegt, was ich wohl machen würde, wenn ich in 'nem Plattenladen 'ne CD entdecken würde, die 'Drogen' heißt. Und hintendrauf solche Titel wie 'Chronik meines Alkolismuss', 'Hank starb an 'ner Überdosis Hasch' oder 'Zöllner vom Vollzug abhalten auf der A4'. Ganz klar, ich würde die sofort ohne Reinzuhören kaufen, will ich haben. Ich muss zugeben, das hat mich überzeugt, so kapitalistisch bin ich dann doch".

Viele seine Stücke beschreiben das Leben der Erwachsenen aus der Sicht eines Mannes, der sich hartnäckig weigert, erwachsen zu werden. Das nicht Onanierbare ist sein eigentliches Thema. Oder wie er es selbst ausdrückt: "Es geht nicht nur um Drogen, es geht auch um Sex". Um es im alten Landkommunenhippie-Slang zu sagen: Stell dir vor, du gibst ein Konzert und keiner lacht. Hingehen könnte man schon. Die Gelegenheit ist da. Greif zu, dann hast du was. Die Titel sind ein Querschnitt aus seiner "Joint Venture"-Zeit und seines eigenen Albums - sehr gelungen wie ich finde.

Also... CD reinlegen, Tüte dehen und Genießen.

10 von 10 Punkten
Götz Widmann - Drogen

Drogen von Götz Widmann wurde am 11.10.2004 über Ahuga (ALIVE) veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3iTunes

Unsere Wertung: 10
Leserwertung: (0 Stimmen)
0.0

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.