Die Toten Hosen @ISS Dome DüsseldorfSeit dem 13.11.2012 sind die Toten Hosen auf ihrer "Krach der Republik"-Tour, der Tourauftakt fand in Leipzig statt. Natürlich durften auch Heimspiele in Düsseldorf nicht fehlen. Am Freitag und Samstag (23.+24.11.2012) war es so weit und die Toten Hosen im ISS Dome zu Gast. Als Vorband hatten sie sich Useless ID aus Israel mitgebracht.
Bereits morgens um 8 Uhr standen am Freitag die ersten Fans vor der Halle, ab 15 Uhr füllte sich der Platz vor dem Einlass dann so langsam. Bei Dauernieselregen harrten die Fans vor dem ISS Dome aus und kaum in der Halle war die Warterei bereits vergessen.

Um 20 Uhr fingen Useless ID an, das Publikum schon mal auf Betriebstemperatur zu bringen, vorne wurde auch bereits gepogt. Gegen 21 Uhr ging dann das Licht aus, das Intro ertönte und die Toten Hosen betraten die Bühne und wurden die ganzen ca. 130 min abgefeiert. Die Stimmung war großartig, wie es sich für ein Heimspiel gehört. Einziger Wermutstropfen für alle Fortuna-Fans - allen voran natürlich die Hosen selber - war, dass ausgerechnet an diesem Spieltag die Fortuna Freitags parallel zum Konzert ein Heimspiel hatte. So war es aber direkt ein doppeltes Heimspiel, bei dem am Ende nicht nur die Toten Hosen, sondern auch die Fortuna als Sieger fest stand. (Blöd nur, wenn man eigentlich HSV Fan ist.... )

Ein grandioser Abend. Hier einige Fotos - mittendrin statt nur dabei...

[AFG_gallery id='83']

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.