Cover: Blickfeld - Aus'm Stand

Cover: Blickfeld - Aus'm Stand

Blickfeld - das sind vier Jungs aus Braunschweig, die schon immer mal zusammen Musik machen wollten. Diese Band ist kein zusammengecastetes Projekt, sondern ein absolutes Freundschaftsding, eine echte Band. Vier Jahre nach ihrer Bandgründung im Jahre 2003 waren sie Supportband für die fränkischen Blödelbarden J.B.O. und am 15. März kommt nun ihr Longplayer "Aus'm Stand" heraus. Bei der J.B.O. Tour konnten sie Live zeigen, was sie auf dem Kasten haben. Die Jungs betreten die Bühne und spielen ein Konzert, was man eher als eine fette Party bezeichnen kann. Hier werden keine Pseudo-Starallüren aufgefahren, hier will keiner der Band im Mittelpunkt stehen. Die Vier ziehen ihr Ding durch und machen Musik, die einfach nur Spaß macht und nicht weh tut.

Line-Up:

  • Andie T. - Gesang
  • Ali J. - Gitarre
  • Thomas - Bass
  • Kolfred - Schlagzeug

Tracklist

  1. Blickfeld
  2. Das ist Musik
  3. Weg von hier
  4. v.v.v.
  5. Was ist los?
  6. Neu gestartet
  7. Kein Liebeslied
  8. Keiner da
  9. Weltverflucher
  10. Die ganze Welt
  11. Rockstar
  12. Es gibt dich nicht mehr
  13. Das Ziel

"Das ist Musik, nicht über Geld, Beziehung oder Krieg - einfach nur Musik. Auch wenn ihr meint dass uns das überhaupt nicht liegt - das ist Musik. Manche Leute sagen unser Ding hier wäre ohne Herz, wir machen Teeniepop und falschen Punk und ausserdem Kommerz. Wenn ihr meint dann diskutiert doch wenn Euch das liegt. Und während Ihr Euch unterhaltet, machen wir Musik", so heisst es im Song "Das ist Musik" und mit dieser Textzeile beschreiben sie schon wie schwer es ist, sich bei der momentan aufkommenden Welle an deutschen Teeniebands herauszuheben um nicht mit denen in eine Schublade gesteckt zu werden. Mit "Hallo wir sind Blickfeld" wird der Hörer der CD schonmal freundlich begrüßt und was dann folgt sind weitere 12 Songs, die einfach nur Spaß machen. Von Beziehungsproblemen über das Dasein von Rockstars und solchen, die es mal werden wollen bis hin zu Allerweltsproblemen ist alles vorhanden. Ein Album also, mit dem sich jeder identifizieren kann.
Ich gebe zu, beim ersten Hördurchgang erinnert die Musik schon ziemlich an deutsche Punkbands wie SPN-X und die Ärzte. Gönnt man dem Album mehr Durchläufe, so erkennt man, dass die Band weitaus mehr auf dem Kasten hat - Musikalisch wie textlich. Mit Teenieproblematik hat die Musik überhaupt gar nichts zu tun. Die Jungs machen einfach Punkrock, der Laune macht und keinem weh tut. Ein Ohrwurm jagt den anderen und Songs wie "Die ganze Welt" oder "Das ist Musik" laden sofort zum Mitsingen ein. Was will man mehr? Und weil Blickfeld gerne Party machen, gibts am 15.03.08 um 21 Uhr im B58 eine fette Releaseparty mit der Vorband "Soundcooks". Von mir gibt's 10/10 Punkte, weil die Jungs einfach Spaß machen und davon gibt's ja heutzutage einfach viel zu wenig.

10 von 10 Punkten
Blickfeld - Aus'm Stand

Aus'm Stand von Blickfeld wurde am 14.03.2008 über Artist Station (Soulfood Music) veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3

Unsere Wertung: 10
Leserwertung: (0 Stimmen)
0.0

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.