article placeholder
9 von 10 Punkten

Neimo - Moderne Incidental

Die Mitglieder der Band Neimo fanden sich im Jahr 2000 zusammen. Allerdings hörte man zunächst nicht viel von den vier Franzosen, doch im stillen -oder vielmehr lauten- Kämmerlein, genannt Proberaum und Tonstudio, waren sie sehr aktiv und veröffentlichten unter eigenem Label ihr Debütalbum. Doch auf dem französischen Musikmarkt konnten Neimo erst einmal noch nicht richtig Fuß fassen, denn ihre Texte sind in englischer Sprache. Und das bedeutet in Frankreich ziemliche Schwierigkeiten, im Radio Airplay zu bekommen. Doch die Band ließ sich nicht unterkriegen und ging dahin, wo englische Texte keine Hürde darstellen: nach Amerika. Und das mit Erfolg. Der ehemalige Gründer von Virgin US und heutiger Chef des amerikanischen Indie-Labels Shangrie-La, Jeff Ayerhoff, wurde auf die vier Franzosen aufmerksam und nahm sie direkt unter Vertrag.