Na wenn das kein Timing ist: Kurz bevor ich mich mal wieder in den Zug setze, um eine etwas längere Strecke zu fahren, finde ich in unserem Postfach die Ankündigung einer Video-Veröffentlichung der Band Sinatras. Der Song heißt 24/7 und stammt aus dem Anfang des Jahres veröffentlichten Album Drowned(*) und auch wenn mich das Video jetzt nicht so vom Hocker haut, klingt der Song doch nach einem passenden Soundtrack für eine Reise mit der Deutschen Bahn. Da das Album auch bei den Streaming-Diensten (z.B. Apple Music(*)) verfügbar ist, habe ich nun wunderbar entspannende Musik auf meinem iPhone. 

Das Video ist weitgehend nicht so aufregend: Eine Metalband in einer alten Fabrikhalle, ja klar, nur die Balletttänzerin zwischendurch ist etwas ausgefallen (auch wenn die Idee jetzt nicht so neu ist 😉 ), aber der Song knallt ganz schön in die Ohren. Wer es also musikalisch gerne ein paar Schippen heftiger mag, sollte rein hören, was Sinatras servieren - kostet ja nichts.