5.000 Euro für The Noiz

5.000 Euro für The Noiz - Foto: Andrea Jaeckel-Dobschat

Am Samstag war nun das Finale des Old Murphy's Battle of Bands 2015 und durchsetzen konnten sich The Noiz. Wir dürfen nun gespannt darauf warten, was aus dem Geld wird und wie sich das Ergebnis am Ende anhören wird. Die Wartezeit bis dahin werden wir euch mit einigen Fotos vom Finale noch füllen, die Ausbeute des Abends wird gerade noch gesichtet und sortiert. Ausschlaggebend für die Endwertung waren am Schluß die Wertungen des Publikums, hier konnten sich The Noiz einen deutlichen Vorsprung erspielen:

Am Ende bleibt festzuhalten, dass wir während des Wettbewerbs einige Bands aus der Region erleben durften und so ging es auch einigen Besuchern. Der Rahmen ermöglichte es nicht nur den drei Final-Bands, ein bisschen bekannter zu werden und sich den einen oder anderen neuen Fan zu holen. Bei aller Kritik, die es an solchen Wettbewerben immer wieder gibt, die auch teilweise begründet ist, hat in dem Fall keine Band wirklich etwas verloren. Natürlich haben die Auftritte Zeit gekostet, wurden nicht bezahlt und es war sicher auch nicht immer ganz leicht die eigenen Fans zu den Vorentscheiden und den Heats zu motivieren, im Vergleich zu manch anderen Wettbewerben konnten die Bands hier aber nur gewinnen. Immerhin hat das Old Murphy's als Veranstalter das Kostenrisiko des gesamten Wettbewerbs alleine getragen und nicht versucht durch den Verkauf von Eintrittskarten an die Bands einen Teil des Risikos auf diese abzuwälzen.

Ob es aber einen Battle of the Bands in diesem Rahmen wieder geben wird ist bislang offen. Andererseits gibt es im Saarland ja immerhin alle zwei Jahre mit dem Goldenen Scheinwerfer eine weitere Möglichkeit für Nachwuchsbands, sich einen größeren Publikum bekannt zu machen und der Ende letzten Jahres gegründete PopRat Saarland hat ein Konzept vorgelegt, das die Nachwuchsförderung enthält. Es ist also zumindest nicht ganz hoffnungslos für den musikalischen Nachwuchs im Saarland, egal was aus dem Old Murphy's Battle of the Bands wird.

Hier noch drei Fotos von Samstag als kleiner Vorgeschmack auf die folgende Galerie:

Old Murphys Battle of the Bands Finale - 41 Grad

3. Platz für 41 Grad - Foto: Andrea Jaeckel-Dobschat

Old Murphys Battle of the Bands Finale Fuerbass

2. Platz für Fürbaß - Foto: Andrea Jaeckel-Dobschat

Old Murphys Battle of the Bands Finale The Noiz

1. Platz für The Noiz - Foto: Andrea Jaeckel-Dobschat