Ein Sleaze-Sampler für kleines Geld, dessen Erlös dann auch noch einem gemeinnützigen Verein zugute kommt? Klingt nach einer guten Sache, da machen wir mit. SleazeAttack nennt sich der Sampler, auf dem 13 Songs zu finden sind und den es für gerade mal knapp über 5 Euro gibt. Je nach Vorliebe als Download oder auf CD.

Cover Sleaze Attack

Empfänger des Geldes ist der Förderverein für soziale und innovative Projekte, der sich als Ziel „die Durchführung von Projekten zur Unterstützung der Flüchtlingshilfe und Krisenhilfe“ in die Satzung geschrieben hat. Dafür braucht es natürlich Geld und mit dem Sampler sollen ein paar Euros rein kommen, das Ziel ist der Verkauf von 1.000 CD-Ausgaben des Samplers. Wir haben dazu schon mal beigetragen und fünf der Sampler bestellt, die wir unter allen verlosen werden, die diesen Beitrag hier kommentieren. Mehr ist wirklich nicht nötig. Ab Anfang März erfolgt der Versand der CDs, also lassen wir euch bis zum 29. Februar um Mitternacht Zeit zu kommentieren, am 1. März losen wir dann die Gewinner aus. Wer ganz sicher gehen will, der kann den Sampler natürlich auch schon mal bestellen. Im besten Fall habt ihr dann noch ein zweites Exemplar zu verschenken 🙂

Tracklist:

  1. StopStop - Join the Party!
  2. Diamond - Ride My Rocket
  3. Snakebite - Princess of Pain
  4. Rock Divine - Big Boobs
  5. Hardbreak - L.A. Nights
  6. Final Fortune - All Through the Night
  7. Jacklust - Megaloathe
  8. Snäke Plissken - Ready To Go
  9. Slizzard Lizzard - She only got it
  10. Sassy Society - Can't Control Rock'n'Roll
  11. Rusted Hero - The Unknown
  12. Jethearts - The Knife
  13. Mystery - Dusk Till Dawn