article placeholder
10 von 10 Punkten

The BossHoss - Stallion Battalion - Live From Cologne

Die ersten Konzerte von The BossHoss wurden eher in einem kleinerem Rahmen von 150 Leuten gespielt. 3 Jahre später sind es über 70000 geworden, die sich für die Show der Berliner Jungs begeistern. Ihren Live-Erfolg haben sie vor allem ihren Shows zu verdanken, bei denen die Fans nicht einfach nur ihren Lieblingssongs lauschen können. Bei einem The BossHoss Konzert wird Lebensgefühl vermittelt. Fans von guter Rock'n'Roll Musik versammeln sich und feiern miteinander. Jeder der schon einmal eine Show besucht hat, kann das nur bestätigen. Und damit man auch zu Hause ein wenig mit den Jungs feiern kann, gibt es ab dem 07.03.08 das erste Live-Album von The BossHoss in Form einer Doppel-CD. Und als besonderes Schmankerl gibt es genau dieses Kölner Konzert auch in der Sonderedition auf DVD dazu. An der tollen Show erkennt man sofort, dass The BossHoss keine Mainstream-Band ist. Auf den Konzerten findet man Countryfreaks mit Lederhose und Cowboyhüten, Rockabilly-Fans und Leute, die keiner bestimmten Szene zugehörig sind. Ich persönlich finde die Version mit der DVD am Besten, da ich Live Konzerte auch gerne anschaue. Für unterwegs oder zum Genießen ist dann die Doppel-CD genau das Richtige. Das einzige was ich etwas seltsam finde ist die Kameraführung während des Konzertes - die ist insgesamt etwas sprunghaft. Allerdings bekommt man so auch Eindrücke aus dem Publikum, von der Bühne oder auch direkt aus dem Fotograben. Dennoch eine Anschaffung die sich wirklich lohnt. Und für alle, die neugierig sind oder den Release-Termin nicht mehr abwarten können gibt es einige Previews:
article placeholder
10 von 10 Punkten

The BossHoss feat. Plastic Bertrand - Ca Plane Pour Moi

* In den 70ern war der Song schon heiss begehrt und Plastic Bertrand brachte damit die Clubs zum Überkochen. Vor zwei Jahren nahmen The BossHoss den Song in ihr Repertoire auf und veröffentlichten ihn auf CD. Seither ist er eines der Highlights jeder The BossHoss Show. Und genau deswegen wählten die Jungs das Remake von "Ca Plane Pour Moi" als Single und Bonus-Track zum aktuellen Live Album. Man traf sich also mit dem Originalinterpret Plastic Bertrand, der in Frankreich und Benelux immer noch Erfolge feiert, um gemeinsam die Version 2008 aufzunehmen. Auch ein Video und gemeinsame Live Auftritte wird es geben. Für The BossHoss eine große Ehre, denn es hat schon viele gute und schlechtere Coverversionen von "Ca Plane Pour Moi" gegeben, aber noch nie ein Remake zusammen mit Plastic Bertrand. So ist nun gesichert, dass der Song "Ca Plane Pour Moi" für immer groß bleibt. The BossHoss haben zusammen mit Plastic Bertrand eine Version erschaffen, die wieder etwas weggeht vom eher punkigen Original und wie die Vorgängerversion von The BossHoss wieder viel Country-Rock'n'Roll enthält. So bleibt der Song zeitgemäß und beliebt beim Publikum. "Ca Plane Pour Moi" ist ein heller Stern am Himmel der Coverversionen und ist garantiert radiotauglich. Wer den Song nicht spielt, dem kann nicht mehr geholfen werden. 10/10 Punkte gibt's von mir für den Ohrenschmaus.
article placeholder
9 von 10 Punkten

The BossHoss - Stallion Battalion

Die Erfolgsgeschichte der sieben Jungs aus Berlin begann im Jahre 2004. Sie beschlossen aus dem guten alten Country was zu machen, was massentauglich ist. Also wurde ein Album komplett im Country Sound aufgenommen, auf dem vor allem die umgestylten Hip Hop Nummern für Verwirrung sorgten. Dieses besagte Konzept-Album lief also den kompletten Sommer rauf und runter. Doch bei diesem einen Sommer sollte es nicht bleiben: The BossHoss erspielten sich auf 400 Konzerten in 3 Jahren ihre große Fangemeinde und ihr zweites Album wurde noch erfolgreicher als das Debüt "Internashville Urban Hymns". Auf "Rodeo Radio" wurden die Coverversionen schon ein Stück zurückgestellt. Es sind die eigenen Songs, die nun bei den Fans besser ankommen, als die anfänglichen Coverversionen. Man zählte nun über 300000 verkaufte Album und mehr als 500000 Zuschauer, die zu den Konzerten kamen. So verschwanden The BossHoss nie von der Bildfläche und zaubern mit "Stallion Battalion" wieder ein Album, auf dem mehr eigene Songs als Coverversionen zu finden sind. Auf den typischen The BossHoss Sound wird hier aber auch nicht verzichtet.