article placeholder
10 von 10 Punkten

Anja - Sie

Anja ist der deutlichste Beweis, dass man keine Castingshows braucht, um eine große Gesangsstimme zu finden. Anja begeistert durch ihre soulig-bluesige und außergewöhnliche Stimme und hebt sich dadurch deutlich aus der Masse ab. Schon im Juni 2006 zeigte sie allen mit den Songs "Meer voller Tränen" (Gebrüder Tiefenrausch, Geesn & Faru) und "Freude schöner Götterfunken" was sie drauf hat.
article placeholder
10 von 10 Punkten

schulzemeierlehmann - schönheit ist grausam

schulzemeierlehmann? Ich wusste erst nicht was ich mit dem Bandnamen anfangen soll, aber nach dem ersten Hördurchgang ihrer CD wusste ich sofort, dass ich diesem Bandnamen garantiert nun noch öfter begegnen werde. Die Band schulzemeierlehmann besticht durch ihre ehrliche Musik und sehr einfallsreiche und lockere Texte. Der Musikstil ist sowohl rockig, aber auch irgendwie mit einer Prise Eleganz gewürzt. Die drei Jungs aus Freiburg überzeugten die Macher des Newcomer Wettbewerbs im Jazzhaus Freiburg mit ihrer Demo-CD und wurden prompt unter 100 Bewerbern ausgewählt, um die Endausscheidung zu bestreiten. Diesen Newcomer Wettbewerb gewannen sie am Ende auch haushoch. Dieser Sieg qualifiziert schulzemeierlehmann, nun an einem bundesweiten Wettbewerb am 24. November in Magdeburg teilzunehmen. Am 25. November wird in Duisburg der deutsche Rock-Pop-Preis verliehen: Und wer wird da wohl nominiert sein? Richtg: schulzemeierlehmann.
article placeholder
10 von 10 Punkten

Groundation - Upon the Bridge

Groundation ist eine kalifornische Roots Reggae Band, die 1998 gegründet wurde als die drei Langzeitmusiker Marcus Urani, Ryan Newman und Harrison Stafford zusammenkamen, um zusammen Musik zu machen. Bis jetzt haben sie schon über 100.000 Exemplare ihres Vorgängeralbums eruopaweit verkauft und gaben Konzerte bei den größten Reggae-Festivals in Europa (z.B. Summer Jam, Sunsplash etc.). Ihre "European Summer Tour 2006" durch Deutschland, Frankreich, Schweden, Schweiz, Griechenland verlief sehr erfolgreich und die Benelux-Länder verlief sehr erfolgreich und nun sind Groundation nicht mehr aus der Reggae Szene wegzudenken.
article placeholder
7 von 10 Punkten

Weiherer - Wia Nix

Bayerischer Mundart-Liedermacher? Da denken die meisten spontan an Hans Söllner. Das muss aber nicht so bleiben. Christoph Weiherer hat sich heute schon in der Liedermaching-Szene einen Namen gemacht und inzwischen seine dritte CD auf den Markt gebracht: Wia Nix ist eine Aufnahme seines Solo-Konzertes am 11. März 2006 im Zeughaus in Passau und bietet nicht nur einen Eindruck davon, was man bei einem Weiherer-Auftritt erwarten kann - da auch bisher nicht veröffentlichte Stücke auf die CD gekommen sind kommen auch Besitzer der beiden vorhergehenden Studio-CDs in den Genuss neuen Materials.
article placeholder
10 von 10 Punkten

Treibhaus - Feindbild

Im Jahr 2003 schrieb Frontmann Curt Doernberg die ersten "Treibhaus" Songs, ein Jahr später wurde das Debutalbum "unsterblich" aufgenommen und das erste Treibhaus Line up wurde gegründet. 2005 verbreitete sich das Debutalbum national wie international und die Fangemeinschaft wuchs täglich. Es folgten die ersten Live-Shows und die Mischung aus Maschine, Elektronik und Mensch infizierte das Publikum. Ende 2005 verliess Drummer Matthias Liebetruth die Band und wurde durch Michael Wolpers "ersetzt". Aufgrund des großen Erfolgs und der immer weiter wachsenden Fangemeinde wurde dieses Jahr die zweite CD "Feindbild" aufgenommen. Release ist der 03.11.2006 auf Kneeve Records/Danse Macabre Records.