article placeholder
9 von 10 Punkten

Poolstar - Poolstar

Die schwierigste Frage in einem Review ist wohl die Frage nach der Musikrichtung der Band. Poolstar beantworten diese kurz und schmerzlos: "emo-grunge-punk-alternative-indie-rock from berlin city". Und was diese Band Euch mit Ihrer neuen CD "Poolstar" (VÖ 06.10.06) alles bietet, das versuche ich Euch ein wenig näher zu bringen. Der Bandname "Poolstar" ist übrigens eine Hommage an den Rolling Stones Mitgründer Brian Jones.
article placeholder
10 von 10 Punkten

Caleidoscope - Puzzle Pieces

caleidoscope ist meiner Meinung nach eine der Bands, die gerne jedes Jahr eine neue EP mit ca. 5 Songs rausbringen, anstatt alle 3 Jahre mal einen riesigen Longplayer. Und ich muss sagen mir gefällt diese Vorgehensweise. Denn nach 3 Jahren wird die eine oder andere Band gerne vergessen. Ich habe mich riesig gefreut als ich erfuhr, dass im August eine neue caleidoscope EP erscheint. Und nun halte ich das Werk "puzzle pieces" in den Händen. Am 06.09.06 fand das Release-Konzert im Hamburger "Knust" statt, welches über 100 Musikfans besuchten.
article placeholder
10 von 10 Punkten

Mario Siegesmund - Nicht Echt

Mit dem Motto "Viele versuchen gleich die Welt zu verändern. Andere wollen sie erstmal beschreiben..." schreibt Mario Siegesmund Songs, in dem er Menschen, Situationen, Zustände beschreibt und die Bewertung dieser Themen dem Zuhörer überlässt. Auch kein schlechtes Konzept wenn man sich diese ganzen "möchtegern Weltveränderungs-Songs" anhört bei denen eh am Ende nicht mehr als heisse Luft herauskommt. So regt Mario seine Hörer zum Nachdenken an und jeder kann für sich entscheiden wie er denn nun handeln möchte.