article placeholder
9 von 10 Punkten

Sampler - Dichter & Denker

Die Motivation die hinter diesem Hip Hop Sampler steckt ist eine, die ich als "Nicht-Hip Hop-Hörer" wirklich begrüßen kann. Die Leute von "Brave Art Records" die hinter diesem Projekt stehen haben das Ziel, langfristig zu einer ernsthaften Alternative zum gegenwärtigen "Pseudo-Gangster-Rap" zu werden. Dieser mir nun vorliegende Sampler stellt praktisch einen Startschuss für diese Vision dar. Hier gilt es aussagekräftige Texte mit dem passenden Sound zusammen zu puzzeln, um diese dann Liebhabern dieses Musikgenres zu präsentieren. Dieses stellt sich aber in der heutigen Zeit absolut schwierig dar wenn man den momentanen Deutsch-Rap Trend betrachtet. Es zählt nicht mehr die Aussage der Texte, sondern nur noch die Gangsterattitüden einiger deutschsprachigen Künstler - dabei werden viele Leute vom Deutsch-Rap abgeschreckt, weil sie durch die Medien ein völlig falsches Bild vermittelt bekommen. Wenn ich nun meine eigene Einstellung zum deutschen Hip Hop betrachte dann gebe ich ehrlich zu, dass solche "Künstler" wie Sido, MC Ferris etc. mich absolut abschrecken. Solche Vertreter des Hip Hop in der Musikszene haben es geschafft, dass ich mich nicht mehr mit der Art von Musik beschäftigt habe. Deshalb ist die genannte Aufgabe eine für die Hip Hop Kultur notwendige Aufgabe um immer wieder auch auf die positiven Seiten der Bewegung hinzuweisen. Mit dem Dichter & Denker Projekt wäre hier ein wichtiger erster Schritt getan. Und deshalb unterstütze ich diese Idee voll und ganz.