Rainald Grebe – live im Admiralspalast / Die besten Lieder meines Lebens (DVD)

Veröffentlichung: 16.04.2010
Wertung: 10 von 10 (10/10)

Label (Vertrieb): Versöhnungsrecords (Broken Silence)
Kaufen(*): Amazon · Amazon MP3 · iTunes · JPC · Musicload

Cover: Rainald Grebe - live im Admiralspalast / Die besten Lieder meines Lebens Ein Best-Of mit 39? Wenigstens rechtfertigt er sich: “Man sollte nicht zu oft Best-Ofs machen, schon klar. Immer neuneuneu. Aber einmal wird doch erlaubt sein.” Na eben! Hinzu kommen zwei schlagende Pro-Argumente: Erstens ist das neue Werk des Liedermachers und Pianisten Rainald Grebe von vorne bis hinten überzeugend. Und zweitens handelt es sich ja nicht um eine CD, sondern um eine DVD. Und davon gab’s bisher noch keine.

Wer noch nie in den Genuss eines Rainald Grebe – Konzerts gekommen ist, sollte augenblicklich zugreifen. Zumindest, wenn er mit dem eigenwilligen Kabarettstil des Liedermachers etwas anfangen kann. Dass das inzwischen aber bei immer mehr Menschen der Fall ist, zeigt der explosionsartig wachsende Erfolg Grebes zu Genüge. Zudem ist der gebürtige Kölner live eine ganz besondere Erfahrung, denn die kleine “Bühnenshow” in Kombination mit seiner brillianter Mimik erzeugen eine ganz eigene Stimmung, anders als das bloße Hören der Lieder.

Die DVD “Die besten Lieder meines Lebens” umfasst tatsächlich fast alle der beliebtesten Titel aus dem Repertoire des fließig schaffenden Künstlers. Die bekanntesten und vermutlich auch besten Songs von schon sechs Alben in wilder Mischung live vorgetragen im Admiralspalast in Berlin geben einen guten Gesamteindruck von dem, was Grebe macht. Mal unkompliziert und banal, mal erfinderisch und originell, mal scharfsinnig und spitzzüngig, mal geistreich und tiefsinnig, mal tragisch und ergreifend und dabei immer unkonventionell und verboten kreativ.

Der DVD liegt ein reich bebildertes 16-seitiges Booklet bei, die Konzertlaufzeit umfasst über 155 Minuten und das Bonusmaterial von zirka 30 Minuten Länge ist nicht nur für Fans eine weitere Bereicherung. Allein das 20-minütige Interview mit Rainald Grebe ist ausgesprochen aufschlußreich. Fans brauchen hier keine Kaufempfehlung, den wenigen, denen Grebe noch kein Begriff ist, sei die Anschaffung mehr als nahe gelegt.

Tracklist:

  1. Wortkarger Wolfram
  2. Urlaub in Deutschland
  3. Mitte des Lebens
  4. Meine kleine Stadt
  5. Familie Gold
  6. Bernd
  7. Der Billiardär
  8. 30 Jahre Pärchen
  9. Dörte
  10. Ballermann
  11. Wochenendseminar
  12. Lass die Kerne in den Oliven
  13. Sachsen
  14. Verliebt
  15. Say good-bye to the nil
  16. Björn Borg
  17. Apachenjunges Lukas
  18. Popel Peter
  19. Nomade Klaus
  20. Doe 90er
  21. Brandenburg
  22. Thüringen
  23. Zivilisationsmüdigkeit
  24. Die Fete
  25. Casettenrecorder
  26. Pia
  27. Es ist gut
  28. Blaues Blut
  29. Minetti
live im Admiralspalast / Die besten Lieder meines Lebens

Veröffentlichung: 16.04.2010
Wertung: 10 von 10 (10/10)
Label (Vertrieb): Versöhnungsrecords (Broken Silence)

Teilen, twittern, plusen, mögen und flattrn…

Zwei Klicks für mehr Datenschutz: Der erste Klick aktiviert einen Button, der zweite Klick sendet die Empfehlung. Für mehr Infos das i klicken.

Falk

Über Falk

Als Liedermaching-Fan und selbst Liedermacher liegt Falks Schwerpunkt natürlich bei den Werken seiner Kollegen – ob sie sich nun “Liedermacher”, “Liedermaching” oder “Singer/Songwriter” nennen. Wer nicht nur seine Rezensionen lesen will, der kann sich auf seiner Homepage in seine eigenen Songs rein hören und sich über die anstehenden Live-termine informieren.

Eine Reaktion zu Rainald Grebe – live im Admiralspalast / Die besten Lieder meines Lebens (DVD)

Hinterlasse eine Antwort

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.