Abmahnungen gegen Mixtape-Verlinker

Es ist nicht neu, dass Blogger abgemahnt werden und schon gar nicht, wenn es um Links auf Song-Downloads geht. Aktuell trifft es Weblogs, die ein über zwei Monate altes Mixtape von DJ Ron und DJ Shusta verlinkt haben (worauf wir aus nachvollziehbaren Gründen an dieser Stelle verzichten), das die beiden anlässlich des 12. Splash Festivals zusammen gestellt und zum kostenfreien Download angeboten haben. Abgemahnt wird im Auftrag von Sony, Warner und Universal wegen Songs von Curse, Atmosphere, Eminem und Med&Red. Betroffen sind bislang meinrap.de, die Mixtapesammelstelle, DJ Ron und JDs Rap Blog. Nicht bekannt ist bislang, ob auch MTV abgemahnt wurden, die das Mixtape ebenfalls verlinkt haben und ob Alles Real Records den Beitrag mit dem Link zu dem Mixtape wegen einer Abmahnung offline genommen haben (zumindest im Google-Cache ist der Beitrag noch zu finden). Pikant daran: Alles Real Records ist das Label von Curse – einer der Künstler deren Songs in besagtem Mixtape Grund für die Abmahnungen waren.

Curse selbst hat zu den Abmahnungen in zwei Tweets Stellung bezogen:

Hört mal zu ihr blitzmerker: ich Mahn hier niemanden ab, schon gar nicht homies von mir. Ich find das scheiße und abturn.

Und ohne euch das jetzt auseinander zu bröseln: Sony ist ein Weltkonzern und besitzt die Rechte an meinen Songs. Meint ihr die fragen mich?

Zwar ist dies juristisch durchaus korrekt, aber es wirkt trotzdem seltsam, wenn auf offiziellen Seiten verlinkte Mixtapes plötzlich für Blogger Abmahnungen nach sich ziehen. Ebenfalls seltsam: es scheint unterschiedlich illegal zu sein auf das Mixtape zu verlinken, abhängig davon, wer den Link gesetzt hat. Während die einen anscheinend nur für einen Song abgemahnt wurden und eine Kostennote über 100€ begleichen sollen, sind es bei der Mixtapesammelstelle mehrere Songs, die in der Abmahnung gelistet werden und eine Kostennote über 778€. Die betroffenen Blogger und sicher viele ihrer Leser werden sich in Zukunft wohl sehr genau überlegen, welche Vertriebe sie in Zukunft noch durch Blogbeiträge und Käufe unterstützen.

Teilen, twittern, plusen, mögen und flattrn…

Zwei Klicks für mehr Datenschutz: Der erste Klick aktiviert einen Button, der zweite Klick sendet die Empfehlung. Für mehr Infos das i klicken.

Über Carsten Dobschat

Gründer, Herausgeber, Technik-Meister und inzwischen auch wieder Chefredakteur bei venue music. Mehr durch Zufall gründete Carsten 1997 das, was heute dieses Magazin hier ist und trotz verschiedener Schwankungen bei seinem Engagement hier, hat ihn venue music nie losgelassen – dazu macht es einfach viel zu viel Spaß. Mehr über Dobschat erfahrt ihr in seinem persönlichen Weblog, per Facebook kann man sich auch mit ihm virtuell anfreunden.

9 Reaktionen zu Abmahnungen gegen Mixtape-Verlinker

Hinterlasse eine Antwort

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.